06.07.2020 | FG Düsseldorf

COVID-19: Kontenpfändung im Einzelfall unbillig

(Foto: © iStock.com/oonal)

Eine Kontenpfändung kann unter Berücksichtigung der durch die COVID-19-Pandemie bedingten Einschränkungen im Einzelfall unbillig sein. Das hat das Finanzgericht Düsseldorf im Fall von Vermietern entschieden. Weiter

06.07.2020 | Bundestag/Antrag

Corona und Erbschaftsteuerrecht

Die FDP-Fraktion hat in einem Antrag im Bundestag auf Probleme im Erbschaftsteuerrecht hingewiesen, in dem bisher einige Folgen der Corona-Pandemie nicht berücksichtigt worden seien. Dabei geht es um das potenzielle Scheitern von Unternehmensnachfolgen aufgrund der Pandemie. Weiter

06.07.2020 | Gesetzesbeschluss

Gleiche Arbeitsbedingungen für ausländische Beschäftigte

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit am selben Ort: Diese Maxime gilt künftig auch bei der Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer. Der Bundesrat hat am 3. Juli 2020 dem Gesetzesbeschluss des Bundestages zur Übertragung der geänderten EU-Arbeitnehmer-Entsenderichtlinie ins deutsche Recht zugestimmt. Weiter

06.07.2020 | Startups

Trotz Corona: Startup-Gründer würden wieder gründen

(Foto: © iStock.com/LightFieldStudios)

Startup-Gründer bleiben zwar auch in der Corona-Krise überwiegend optimistisch, jeder dritte aber hat Existenzangst. Das zeigt eine Umfrage unter 112 Startups, die im Mai und Juni im Auftrag des Digitalverbands Bitkom durchgeführt wurde. Weiter

03.07.2020 | Hessisches Finanzgericht

Kein Vollstreckungsschutz bei schon vor COVID-19 beantragten Insolvenzverfahren

Ein Gastronomie-Betrieb beantragte die Einstellung von Vollstreckungsmaßnahmen. Man sei von der COVID-19-Pandemie betroffen und das Ziel des Insolvenzverfahrens sei gewesen, den Betrieb zu retten. Das Hessische Finanzgericht lehnte den Antrag auf einstweilige Anordnung jedoch ab. Weiter

03.07.2020 | Studie

Frauen wechselten häufiger ins Homeoffice

Während der akuten Pandemie-Phase im April und Mai wechselten Frauen häufiger ins Homeoffice als Männer, wie aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervorgeht. Weiter

02.07.2020 | Umfrage

Unternehmen planen weniger Dienstreisen

(Foto: © iStock.com/rclassenlayouts)

57 Prozent der deutschen Unternehmen halten es für wahrscheinlich, dass sie ihre Geschäftsreisen dauerhaft einschränken als Folge der Coronakrise. Das geht aus der Konjunkturumfrage des ifo Instituts hervor. Weiter

02.07.2020 | Non-Profit

Vermögensanlage von Stiftungen

Kleinere Stiftungen mit weniger als 1 Million Euro Stiftungskapital haben es schwerer, den jährlichen Anstieg des Preisniveaus auszugleichen. Dies ist ein Ergebnis aus einer Anfang 2020 durchgeführten Befragung im Stiftungspanel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. Weiter

02.07.2020 | Gesetzentwurf

Verbraucherschutz im Inkassorecht soll weiter verbessert werden

Die Bundesregierung hat den Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung des Verbraucherschutzes im Inkassorecht und zur Änderung weiterer Vorschriften vorgelegt. Weiter

29.06.2020 | Gesetzgebung

Zustimmung des Bundesrats zu Steuerhilfen im Konjunkturpaket

Unmittelbar nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat zahlreichen Steuererleichterungen im 2. Corona-Steuerhilfspaket zugestimmt. Das Gesetz kann nun dem Bundespräsidenten zur Unterzeichnung zugeleitet und danach im Bundesgesetzblatt verkündet werden. Es soll schon am 1. Juli 2020 in Kraft treten. Weiter