04.08.2021 | Bundesregierung

Aussetzung der Insolvenzantragspflicht für unwettergeschädigte Unternehmen

(Foto: © iStock.com/Abdul Karim)

Die Bundesregierung hat eine vorübergehende Aussetzung der Insolvenzantragspflicht aufgrund der Unwetterkatastrophe im Juli 2021 beschlossen. Die entsprechende Formulierungshilfe des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) wird nun den Koalitionsfraktionen zur Umsetzung übersandt. Weiter

03.08.2021 | Arbeitsgericht Aachen

Quarantäne schließt Entgeltfortzahlung nicht aus

In einem jetzt veröffentlichten Urteil hat das Arbeitsgericht Aachen festgestellt, dass eine gegenüber einem arbeitsunfähig erkrankten Arbeitnehmer angeordnete Quarantäne dessen Entgeltfortzahlungsanspruch nicht ausschließt. Weiter

28.07.2021 | Bundesgerichtshof

Cum-Ex-Geschäfte sind strafbare Steuerhinterziehung

(Foto: © Bundesgerichtshof, Foto von Nikolay Kazakov)

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass die Geltendmachung tatsächlich nicht einbehaltener Kapitalertragsteuer gegenüber den Finanzbehörden auf der Grundlage sogenannter Cum-Ex-Geschäfte den Straftatbestand der Steuerhinterziehung erfüllt. Weiter

27.07.2021 | KfW

Mittelstand kommt wieder leichter an Kredite

(Foto: © iStock.com/AndreyPopov)

Wie die KfW mitteilt, sinkt die Kredithürde für den Mittelstand erstmals seit März 2020. Der Anteil der Firmen in Kreditverhandlungen verbleibt jedoch auf niedrigem Niveau. Unsicherheit wegen Virusvarianten sowie Angebotsengpässe bremsen offenbar die Nachfrage. Weiter

27.07.2021 | Hessisches Finanzgericht

Abfindung nach Sprinterklausel führt zu ermäßigter Besteuerung

Eine zusätzlich gezahlte Abfindung, die nach Wahrnehmung einer sogenannten „Sprinterklausel“ gezahlt wird, ist ermäßigt zu besteuern. Dies hat das Hessische Finanzgericht entschieden. Weiter

23.07.2021 | FG Münster

Kein ermäßigter Steuersatz für Online-Klavierkurse

Online-Klavierkurse unterliegen dem Regelsteuersatz. Dies geht aus einer aktuellen Entscheidung des Finanzgerichts Münster hervor. Weiter

22.07.2021 | Bundesfinanzhof

Kürzung von Sonderausgaben um steuerfreie Arbeitgeberzuschüsse

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat entschieden, dass die als Sonderausgaben abziehbaren Kindergartenbeiträge um die dazu geleisteten steuerfreien Arbeitgeberzuschüsse zu kürzen sind. Weiter

20.07.2021 | Mobilität

Im Schnitt 233 Euro monatlich fürs Auto

(Foto: © iStock.com/manwolste)

Die Frage, wie Mobilität auch in Zukunft nachhaltig und erschwinglich gestaltet werden kann, ist derzeit Ausgangspunkt vieler Diskussionen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts geben Haushalte im Schnitt 233 Euro monatlich fürs Auto aus und lediglich 33 Euro für Bus, Bahn und Co. Weiter

19.07.2021 | Corona-Pandemie

Antragstellung für Neustarthilfe Plus gestartet

Wie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mitgeteilt hat, können nunmehr die Anträge auf Neustarthilfe Plus natürlicher Personen für den Förderzeitraum Juli bis September 2021 gestellt werden. Dies bildet den Auftakt für die Antragstellung zu den Wirtschaftshilfen für das dritte Quartal 2021. Weiter

19.07.2021 | Deutsche Bundesbank

Geldvermögen privater Haushalte auf neuem Höchststand

(Foto: © iStock.com/darkojow)

Das Geldvermögen der privaten Haushalte ist im ersten Quartal 2021 um 192 Milliarden Euro auf 7.143 Milliarden Euro gewachsen. Es überschritt damit erstmals die Marke von 7 Billionen Euro. Dies teilte die Deutsche Bundesbank mit. Weiter