21.09.2018 | Statistisches Bundesamt

Unternehmen: Zahlen zu verlagerten wirtschaftlichen Aktivitäten zwischen 2014 und 2016

Etwa 2.300 Unternehmen verlagerten zwischen 2014 und 2016 Teile ihrer wirtschaftlichen Aktivitäten innerhalb des Inlands oder in das Ausland. Bei Verlagerungen ins Ausland waren die Motive vorwiegend kostenorientiert. Weiter

17.09.2018 | Bundesfinanzhof

EuGH-Vorlage zur Umsatzsteuerpflicht bei Subventionen

(Foto: © zkcristian - Fotolia.com)

Der Bundesfinanzhof (BFH) ersucht den Europäischen Gerichtshof (EuGH) um Klärung, ob EU-Subventionen mit Umsatzsteuer belastet werden dürfen. Die beiden Vorlagebeschlüsse vom 13. Juni 2018 betreffen finanzielle Beihilfen für Erzeugerorganisationen im Sektor Obst und Gemüse. Weiter

10.09.2018 | FG Münster

Besteuerung von Arbeitslohn in sog. Dreieckssachverhalten

Das Finanzgericht (FG) Münster hat entschieden, dass ein Besteuerungsrecht für sog. Drittstaateneinkünfte nicht ohne Rücksicht auf die Regelungen des Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) mit dem Quellenstaat (Drittstaat), ausgeübt werden kann. Weiter

23.08.2018 | Außenwirtschaftsförderung

Exportkreditgarantien bei Ausfuhrgeschäften nach Afrika

Die Bundesregierung hat die Konditionen für die staatlichen Exportkreditgarantien bei Ausfuhren in ausgewählte afrikanische Länder verbessert, um das Exportgeschäft für deutsche Unternehmen zu erleichtern. Das Engagement zahlt sich offenbar aus. Weiter

14.08.2018 | Geld & Finanzen

Kryptowährungen nicht massentauglich

(Foto: © Thaut Images - Fotolia.com)

Gegenwärtig wäre ein flächendeckender Zahlungsverkehr durch Kryptowährungen mit hohen Risiken und Kosten verbunden. Eine digitale Zentralbankwährung könnte dagegen positive Effekte für das Geld- und Kreditsystem haben. Zu diesem Schluss kommen Forscherinnen und Forscher des Instituts für Weltwirtschaft (IfW) Kiel in einer Studie für das Europäische Parlament. Weiter

13.08.2018 | Ausbildung

Mehr Auszubildende sammeln Auslandserfahrung

Auszubildende und Berufsfachschüler entscheiden sich immer öfter für einen Auslandsaufenthalt. Das zeigt eine Studie. Danach haben 2017 5,3 Prozent der Absolventen einer beruflichen Erstausbildung einen Lernaufenthalt im Ausland absolviert – doppelt so viele wie 2010. Weiter

07.08.2018 | Bundesregierung

Finanzkonten: 1,5 Millionen Steuerdatensätze erhalten

(Foto: © sdecoret - Fotolia.com)

Beim automatischen Informationsaustausch über Finanzkonten (AIA) sind nach Angaben der Bundesregierung im September 2017 von ausländischen Behörden 1,5 Millionen Datensätze nach Deutschland übermittelt worden. Weiter

06.08.2018 | FG Baden-Württemberg

Steuerpflichtige Abfindung eines Grenzgängers

Eine Entschädigung, die ein Arbeitnehmer für die Auflösung seines Arbeitsverhältnisses erhält, ist steuerpflichtig - sofern die vorangegangene Tätigkeit der inländischen Besteuerung unterlegen hat, entschied das Finanzgericht Baden-Württemberg. Weiter

01.08.2018 | Bundeskabinett

Ge­setz­ent­wurf ge­gen Steu­er­be­trug beim On­line-Han­del beschlossen

Das Bundeskabinett hat am 1. August 2018 den vom Bundesministerium der Finanzen (BMF) vorgelegten Gesetzentwurf zur Bekämpfung des Umsatzsteuerbetrugs beim Handel mit Waren im Internet beschlossen. Weiter

23.07.2018 | FG Münster

Grenzüberschreitendes Erben: Besteuerung im Inland bei britischer "Deed of Variation"

Eine nach britischem Recht zulässige sog. "Deed of Variation", in der die erbende Person eine vom Testament abweichende Vereinbarung über die Verteilung des Nachlasses treffen kann, führt bei entsprechenden Zuwendungen an weitere Personen bei diesen zu Schenkungsteuer. Weiter