23.11.2020 | Finanzierung

Neuer EU-Fonds für Sozialunternehmen

Soziale Unternehmen in Deutschland, die an der Lösung drängender Probleme bei Bildung, Ernährung, Gesundheit und soziale Dienste arbeiten, können ihre Vorhaben über Bürgschaften des neuen Europäischen Fonds für soziale Innovation (ESIIFF) künftig leichter absichern. Weiter

18.11.2020 | EuGH-Vorlage

Voraussetzungen für die Erstattung von Kapitalertragsteuer bei "Streubesitzdividenden"

(Foto: © iStock.com/Chalirmpoj Pimpisarn)

Das Finanzgericht Köln hat europarechtliche Zweifel an den Voraussetzungen für die Erstattung von Kapitalertragsteuer bei "Streubesitzdividenden". Es hat dem Europäischen Gerichtshof Fragen hierzu vorgelegt. Weiter

13.11.2020 | EU

Positive Bilanz über EU-Handelsabkommen

Die Europäische Kommission zieht eine positive Bilanz über die Umsetzung der EU-Handelsabkommen im Jahr 2019. Wie der aktuell veröffentlichte vierte Jahresbericht zeige, sei der Handel mit den 65 Partnern, mit denen Handelsabkommen bestehen, um 3,4 Prozent gewachsen. Weiter

04.11.2020 | FG Münster

Zur Aufhebung der Wegzugsbesteuerung nach Anteilsveräußerung

Wie das Finanzgericht (FG) Münster entscheiden hat, setzt die Aufhebung der Wegzugsbesteuerung nach Anteilsveräußerung die Abgabe einer Steuererklärung im Zuzugsstaat voraus. Weiter

29.10.2020 | Studie

Corona-Krise: KMU in Frankreich, Italien und Deutschland im Vergleich

Eine Analyse des Kreditversicherers Euler Hermes hat die europäischen Mittelständler in Corona-Zeiten verglichen. Insbesondere in Frankreich und Italien geht die Covid-19-Pandemie den KMU an die Substanz. Der deutsche Mittelstand sei bislang vergleichsweise gut durch die Krise gekommen. Weiter

28.10.2020 | Bundesfinanzministerium

Besteuerung von Grenzpendlern: Vereinbarung mit Frankreich verlängert

(Foto: © iStock.com/U. J. Alexander)

Angesichts des aktuellen Pandemiegeschehens wird die Vereinbarung zwischen Frankreich und Deutschland zur Vermeidung von Doppelbesteuerungen bis Ende des Jahres verlängert. Weiter

23.10.2020 | Bundesfinanzministerium

EU-Aus­nah­me­re­ge­lung für die Ab­si­che­rung von Ex­port­ge­schäf­ten ver­län­gert

Die EU-Kommission hat am 13.10.2020 beschlossen, die bestehenden Ausnahmeregelungen für staatliche Beihilfen bis zum 30.6.2021 zu verlängern. Ursprünglich sollten diese zum Ende des Jahres auslaufen. Weiter

21.10.2020 | EU

Neues europäisches Arbeitsmarktbarometer

Am 20. Oktober wurde ein neues Europäisches Arbeitsmarktbarometer erstmals veröffentlicht: das European Labour Market Barometer. Es lag im September bei 98,7 Punkten und ist gegenüber dem Vormonat um 0,8 Punkte gestiegen. Weiter

12.10.2020 | OECD

Verhandlungen über internationale Steuerregeln für die digitale Wirtschaft

(Foto: © iStock.com/FeelPic)

Die internationale Gemeinschaft G20 und die OECD arbeiten gemeinsam an den steuerlichen Herausforderungen der Digitalisierung der Wirtschaft. Bis Mitte 2021 soll eine Einigung erreicht werden, heißt es in einer aktuell veröffentlichten Erklärung. Weiter

07.10.2020 | Europäische Kommission

Globale Lieferketten: EU will gesetzliche Sorgfaltspflicht

(Foto: © iStock.com/thitivong)

Die Europäische Kommission will die Arbeitsbedingungen und Sozialstandards in den Lieferketten verbessern. Da freiwillige Verpflichtungen der Unternehmen in Drittstaaten nicht zur Norm geworden seien, sollen Sorgfaltspflichten gesetzlich verankert werden. Weiter