Meldungen & News

26.04.2017 | Finanzausschuss

Änderung beim Kindergeld beschlossen

Kindergeld soll in Zukunft nicht mehr für mehrere Jahre rückwirkend gezahlt werden können. Der Finanzausschuss fasste am 26. April 2017 einen entsprechenden Beschluss und fügte eine Änderung Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Steuerumgehung und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften ein. Weiter

26.04.2017 | Social Media

Kleine Twitter-Schau April 2017

(Foto: Foto: iStock.com)

Unsere kleine Twitterschau sammelt interessante Tweets zu Themen der letzten Wochen sowie Witziges, Kurioses und Bedenkenswertes. Gute Unterhaltung! Weiter

25.04.2017 | FG Berlin-Brandenburg

Zur Zulässigkeit der Zwangsvollstreckung von Rundfunkbeiträgen

In zwei Entscheidungen hat sich das Finanzgericht (FG) Berlin-Brandenburg mit der Beitreibung von Rundfunkbeiträgen im Wege der Zwangsvollstreckung befasst. Weiter

25.04.2017 | Mittelstand in Deutschland

Mittelstand in Deutschland: Innovationen auf immer weniger Unternehmen konzentriert

Der Anteil der innovativen mittelständischen Unternehmen in Deutschland ist in den vergangenen Jahren deutlich gesunken. Der neue KfW-Innovationsbericht für den Berichtszeitraum 2013/2015 weist einen Rückgang der Innovatorenquote um knapp 7 Prozentpunkte gegenüber dem Zeitraum 2012/2014 auf jetzt 22 Prozent aus. Weiter

20.04.2017 | Statistisches Bundesamt

12,5 Milliarden Euro für außeruniversitäre Forschung im Jahr 2015

Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen haben 2015 in Deutschland rund 12,5 Milliarden Euro in Forschung und Entwicklung investiert. Das waren 1,3 Prozent mehr als 2014, teilt das Statistische Bundesamt mit. Weiter

19.04.2017 | Studie

Beschäftigungsanpassung nach Mindestlohneinführung: Viele Minijobs umgewandelt

Mit der Einführung des Mindestlohns im Januar 2015 ist die Zahl der Minijobs um 125.000 zurückgegangen. Der Rückgang wurde jedoch teilweise durch eine verstärkte Umwandlung von Minijobs in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ausgeglichen. Das geht aus einer neuen Studie hervor. Weiter

19.04.2017 | OLG Hamm

Inkassounternehmen darf sich nicht "Deutsches Vorsorgeinstitut" nennen

Eine Handelsgesellschaft, die im Schwerpunkt ihrer geschäftlichen Tätigkeit fremde Forderungen einzieht, kann sich in ihrem Firmennamen - ohne klarstellenden Zusatz - nicht als ʺDeutsches Vorsorgeinstitutʺ bezeichnen. Das hat Oberlandesgericht (OLG) Hamm klargestellt. Weiter

18.04.2017 | Studie

Neueinstellung Älterer lohnt sich

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat Betriebe, die Personen ab 50 Jahren neu eingestellt haben, zu ihren Erfahrungen dabei befragt - und überwiegend positives Feed-back erhalten. Weiter

13.04.2017 | Gemeinnützigkeitsrecht

Waldbienen Naturkindergarten kann eingetragener Verein werden

Ein Verein, der einen Naturkindergarten unterhalten will, kann als nichtwirtschaftlicher Verein in das Vereinsregister einzutragen sein. Das geht aus einer Entscheidung des Oberlandesgerichts (OLG) Hamm hervor. Weiter

12.04.2017 | Start-ups

Crowdinvesting-Markt wächst

(Foto: © blende11.photo - Fotolia.com)

Der deutsche Crowdinvesting-Markt ist nach Angaben der Bundesregierung seit 2011 stark gewachsen. Die durchschnittliche Wachstumsrate habe bis 2015 bei 220 Prozent im Jahr gelegen. Weiter