15.09.2021 | Bundesgerichtshof

Vertragsgenerator ist zulässig

Der BGH hat entschieden, dass ein juristischer Fachverlag einen digitalen Rechtsdokumentengenerator betreiben darf, mit dem anhand eines Frage-Antwort-Systems und einer Sammlung abgespeicherter Textbausteine Vertragsdokumente erzeugt werden. Weiter

08.09.2021 | Bundesregierung

Verlängerung der Überbrückungshilfen bis Jahresende

(Foto: © iStock.com/Jirsak)

Weil die Corona-bedingten Einschränkungen in einigen Branchen weiter andauern, verlängert die Bundesregierung die Überbrückungshilfe III Plus über den 30. September hinaus bis zum 31. Dezember 2021. Wie das Bundesministerium der Finanzen mitteilt, sind die Details nunmehr finalisiert. Weiter

06.09.2021 | Sozialgericht Stuttgart

Gesellschafts-Geschäftsführung und Künstlersozialabgabe

Das Gehalt der Geschäftsleitung einer Ein-Personen-GmbH ist nur dann in die Bemessung der Künstlersozialabgabe einzubeziehen, wenn das Gesamtbild der konkret von ihr ausgeübten Tätigkeit künstlerischer oder publizistischer Natur ist. Weiter

23.08.2021 | Studie

Weniger ostdeutsche Unternehmen bangen um ihre Existenz

Unternehmen in Ostdeutschland sehen sich durch die Corona-Pandemie inzwischen etwas weniger in ihrer Existenz bedroht. Das geht aus einer Umfrage des ifo Instituts von Juni 2021 hervor. Weiter

16.08.2021 | Bundesfinanzhof

Einreichung einer E-Bilanz in der Regel zumutbar

Inwieweit die Pflicht zur Erstellung und Übermittlung einer Bilanz in elektronischer Form für Kleinstbetriebe verhältnismäßig ist, beschäftigt immer wieder die Finanzgerichte. Nunmehr hat der Bundesfinanzhof entschieden, dass ein Aufwand von rund 40 Euro zumutbar ist. Weiter

11.08.2021 | Studie

Mehr Vielfalt im Gründungsgeschehen

(Foto: © PeopleImages / GettyImages)

Die Ergebnisse des aktuell veröffentlichten Global Entrepreneurship Monitors (GEM) 2020 zeigen eine wachsende Vielfalt der Menschen, die ein Unternehmen gründen. Jüngerer Personen, Frauen sowie Menschen mit Einwanderungsgeschichte gründen danach häufiger. Weiter

04.08.2021 | Bundesregierung

Aussetzung der Insolvenzantragspflicht für unwettergeschädigte Unternehmen

(Foto: © iStock.com/Abdul Karim)

Die Bundesregierung hat eine vorübergehende Aussetzung der Insolvenzantragspflicht aufgrund der Unwetterkatastrophe im Juli 2021 beschlossen. Die entsprechende Formulierungshilfe des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) wird nun den Koalitionsfraktionen zur Umsetzung übersandt. Weiter

27.07.2021 | KfW

Mittelstand kommt wieder leichter an Kredite

(Foto: © iStock.com/AndreyPopov)

Wie die KfW mitteilt, sinkt die Kredithürde für den Mittelstand erstmals seit März 2020. Der Anteil der Firmen in Kreditverhandlungen verbleibt jedoch auf niedrigem Niveau. Unsicherheit wegen Virusvarianten sowie Angebotsengpässe bremsen offenbar die Nachfrage. Weiter

23.07.2021 | FG Münster

Kein ermäßigter Steuersatz für Online-Klavierkurse

Online-Klavierkurse unterliegen dem Regelsteuersatz. Dies geht aus einer aktuellen Entscheidung des Finanzgerichts Münster hervor. Weiter

19.07.2021 | Corona-Pandemie

Antragstellung für Neustarthilfe Plus gestartet

Wie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mitgeteilt hat, können nunmehr die Anträge auf Neustarthilfe Plus natürlicher Personen für den Förderzeitraum Juli bis September 2021 gestellt werden. Dies bildet den Auftakt für die Antragstellung zu den Wirtschaftshilfen für das dritte Quartal 2021. Weiter