15.01.2019 | Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg

Ingenieur darf Home-Office ablehnen

Ein Arbeitnehmer muss die Zuweisung von Telearbeit nicht generell akzeptieren. Will er nicht im Home-Office tätig werden, stellt dies keine beharrliche Arbeitsverweigerung dar und rechtfertigt daher keine außerordentliche Kündigung. Weiter

07.01.2019 | FG Köln

Rabatte beim PKW-Kauf sind kein steuerpflichtiger Arbeitslohn

Gewährt ein Autohersteller den Arbeitnehmern eines verbundenen Unternehmens dieselben Rabatte beim Autokauf wie seinen eigenen Mitarbeitern (Werksangehörigenprogramm), so handelt es sich hierbei nicht um steuerpflichtigen Arbeitslohn. Weiter

28.12.2018 | Bundesgesundheitsministerium

Gesetzliche Krankenversicherung: Neuregelungen 2019

(Foto: © Zerbor - Fotolia.com)

Zum 1. Januar 2019 tritt im Bereich der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung eine Reihe an Änderungen in Kraft, über die das Bundesgesundheitsministerium informiert. Weiter

18.12.2018 | Arbeit und Soziales

Arbeitsmarkt: Änderungen und Neuregelungen 2019

Zum 1. Januar 2019 treten verschiedene Neuregelungen für den Arbeitsmarkt in Kraft, über die das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) informiert. Einige wichtige Änderungen werden nachfolgend zusammengefasst. Weiter

15.12.2018 | Sozialgericht Frankfurt am Main

Kein Unfallversicherungsschutz bei Handynutzung im Straßenverkehr

(Foto: © Animaflora PicsStock - Fotolia.com)

Versichert ist nur die Tätigkeit des Nachhausegehens vom Arbeitsort, nicht jedoch auch das gleichzeitige Telefonieren mit dem Handy. Das stellte das Sozialgericht Frankfurt am Main klar. Weiter

11.12.2018 | Studie

Vorreiter investieren mehr in Weiterbildung

Zur Bewältigung der Digitalisierung kommt es auf die Qualifizierung der Beschäftigten an - führende Betriebe engagieren sich daher hier stark, zeigt eine aktuelle Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW). Weiter

05.12.2018 | Studie

Ein Fünftel macht Überstunden

Die Arbeitszeiten in Deutschland haben sich zuletzt bezüglich Dauer, Lage und Flexibilität wenig verändert. Das ergab eine Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA). Weiter

26.11.2018 | Bundesrat

Steuerentlastung für E-Dienstwagen und Jobtickets kommt

(Foto: © Bundesrat | Frank Bräuer)

Der Bundesrat hat am 23. November 2018 zahlreichen Änderungen im Steuerrecht zugestimmt, die der Bundestag Anfang November beschlossen hatte. Weiter

26.11.2018 | Arbeitnehmer

Bundesrat billigt Brückenteilzeit

Der Bundesrat hat am 23. November 2018 die Einführung der Brückenteilzeit gebilligt. Sie ermöglicht Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in Betrieben, ihre Arbeitszeit für ein bis fünf Jahre zu reduzieren. Weiter

26.11.2018 | BMF-Schreiben

Aktuelle Sätze für Mahlzeiten

Das Bundesfinanzministerium hat die ab dem Kalenderjahr 2019 gültigen Sachbezugswerte für die lohnsteuerliche Behandlung von unentgeltlichen und verbilligten Mahlzeiten für Arbeitnehmer veröffentlicht. Weiter