23.09.2021 | Fachkräftemangel

'Traditionelle Kanzleien erleben gerade einen sehr, sehr leeren Arbeitsmarkt'

(Foto: © Melchior Neumann)

Der Berliner Kanzleimanager der Kontist Steuerberatung, Melchior Neumann, gründete vor sieben Jahren die Infoplattform steuerazubi.de. Damals wie heute ging es dort um einen offenen Austausch und echte Geschichten aus der Kanzleiwelt. Wie kaum jemand sonst kann der Steuerfachangestellte beurteilen, was Fachkräfte heute in der Steuerberatung tatsächlich anspricht, was sie eher abschreckt – und vor allem, wo sie erreichbar sind. Weiter

24.06.2021 | Fachartikel

Personalauswahl in der Steuerberatung: Berufseinsteiger*innen & Fachkräfte richtig auswählen

(Foto: © iStock.com/demaerre)

Im Fachartikel „Personalauswahl in der Steuerberatung: Bauchgefühl oder Wissenschaft“ vom 27.05.2021 wurde das Thema der beruflichen Eignungsdiagnostik an der Schnittstelle zwischen anerkannten wissenschaftlichen Ergebnissen und der Praxis allgemein dargestellt. Der nachfolgende Beitrag erläutert die dargestellten Methoden und Verfahren konkret auf die Anwendbarkeit und die Umsetzungsmöglichkeiten bei der Auswahl von Berufseinsteiger*innen & Fachkräften in der Branche der Steuerberatung. Weiter

27.05.2021 | Kanzleimanagement

Vier-Tage-Woche: "Führt Ihr jetzt den Kommunismus wieder ein, oder was?!"

(Foto: © StB Dmytro Sonkin, SKS Steuerberater)

Die Kanzlei SKS Steuerberater Sonkin, Seifert und Partner mbB hat die Arbeitszeit aller Partner*innen und Mitarbeiter*innen von 40 auf 34 Stunden reduziert. Das geschah bei vollem Gehaltsausgleich und als Umstellung von der Fünf- auf die Vier-Tage-Woche. Warum die Partner*innen dies getan haben, welches die Auswirkungen auf Produktivität und Motivation sind, und wie es ihnen selbst dabei geht, erzählt StB Dmytro Sonkin. Weiter

27.05.2021 | Fachartikel

Personalauswahl in der Steuerberatung: Bauchgefühl oder Wissenschaft?

(Foto: © iStock.com/Melpomenem)

Vor dem Hintergrund des Mangels an Führungskräften und qualifizierten Fachkräften in der Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsbranche sollte der professionellen Personalauswahl und -entwicklung ein höherer Stellenwert beigemessen werden. Unsere neue Artikelreihe hierzu führt zunächst grundlegend in das Thema Eignungsdiagnostik ein und konkretisiert diese dann in bezug auf Berufseinsteiger*innen, Fachkräfte und schließlich im Hinblick auf zukünftige Partner*innen. Weiter

29.10.2020 | Interdisziplinäre Kooperationen

Problemfall bAV: Das bringt die Einbindung von Consultants

(Foto: © iStock.com/scyther5)

In der aktuellen wirtschaftlichen Lage ist der Blick auf betriebliche Versorgungen umso wichtiger, als es darum geht, das Eigenkapital zu stärken. Vielfältige Problemfälle im Zusammenhang mit betrieblichen Versorgungswerken und deren fünf Durchführungswegen erfordern eine integrierte Zusammenarbeit von Spezialisten. Wie Steuerberater*innen diese angehen können. Weiter

21.05.2020 | Corona-Pandemie

Kanzleien im Krisenmodus – eine Momentaufnahme

(Foto: © StBin Karin Geier)

Sämtliche Mitarbeiter*innen per Knopfdruck ins Homeoffice oder alle unverändert an Bord im Einzelbüro: Beides gab es in den vergangenen Wochen in deutschen Steuerberatungskanzleien. So unterschiedlich die Erfahrungen von Berater*innen derzeit auch sein mögen – gemeinsam ist ihnen offenbar zumindest verhaltender Optimismus. Ein Blick in drei Kanzleien. Weiter

23.04.2020 | Personalgewinnung

Wenn sich der richtige Bewerber nicht bewirbt

(Foto: © iStock.com/AndreyPopov)

Es gibt wohl kaum eine Kanzlei, die nicht regelmäßig auf der Suche nach neuen Mitarbeitern ist. Händeringend wird Fachpersonal gesucht und nicht selten wird einfach jeder, der sich bewirbt, eingestellt, damit man die viele Arbeit bewältigen kann. Doch so tut man weder den sich Bewerbenden noch der Kanzlei etwas Gutes. Weiter

27.02.2020 | Technologien

KI in der Steuerkanzlei – ein Überblick

(Foto: © iStock.com/AndreyPopov)

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz – kurz: KI – eignet sich im Bereich der Steuerberatung besonders gut, weil sich gerade in diesem Tätigkeitsfeld viele Aufgaben automatisieren lassen. Dieser Beitrag stellt die wesentlichen Instrumente von KI und ihre Einsatzmöglichkeiten in der Steuerkanzlei vor. Weiter

28.11.2019 | Interview

Studie zur Kanzleinachfolge: Bitte nicht nach mir die Sintflut

(Foto: © iStock.com/wildpixel)

Eine Studie der Jost AG hat herausgefunden, dass nur etwa jede zehnte Kanzlei aktuell über eine Strategie verfügt, wie es nach dem Ausscheiden des Inhabers oder der Inhaberin weitergehen soll. Außerdem wünschen sich nur fünf Prozent der Beraterschaft eine Nachfolge im Familienkreis. Das sind alarmierende Befunde innerhalb eines Berufsstandes, der immer noch überwiegend aus Einzelkanzleien besteht - bei denen sich naturgegebenermaßen alles um eine Spitze dreht. Weiter

25.10.2019 | Beratung

Kennen Sie schon Ihre Lieblingskennzahl?

(Foto: Steuerberaterin Ines Scholz)

"Wir müssen auf das Handy unseres Mandanten - und zwar mit wertvollen Infos." Mit dieser Überzeugung trat die Zwickauer Steuer- und Wirtschaftsberaterin Ines Scholz vor einem Jahr an und investiert nun schon zum zweiten Mal ein Sechstel ihres Jahresumsatzes in die Entwicklung einer smarten Controlling- und Unternehmenssteuerungslösung. Dabei geht es der 47-Jährigen keineswegs um digitale Spielereien. Zu besichtigen ist dies aktuell auf dem Steuerberatertag in Berlin. Weiter