News für Entscheider

20.07.2017 | BMF-Schreiben

Ablösungszahlung für Pensionszusage führt zu Arbeitslohn

Ein aktuelles BMF-Schreiben greift ein Urteil des Bundesfinanzhofs auf und stellt klar: Einem beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführer fließt dann Arbeitslohn zu, wenn auf seinen Wunsch hin ein Dritter für die Übernahme seiner Pensionsverpflichtung eine Ablöse erhält. Weiter

19.07.2017 | Gesetzesänderung

Bundesrat stimmt Stärkung der Betriebsrenten zu

Der Bundesrat hat dem Betriebsrentenstärkungsgesetz zur Förderung der betrieblichen Altersversorgung zugestimmt. Weiter

19.07.2017 | Finanzgericht Düsseldorf

Zinsen für Beteiligungsdarlehen nicht zwangsläufig Werbungskosten

Ist eine berufliche Tätigkeit nur mittelbar, unterliegt sie nicht der Regelbesteuerung, hat das Finanzgericht Düsseldorf entschieden. Weiter

17.07.2017 | Studie

Mittelstand optimistisch wie selten

Das Geschäftsklima im Mittelstand stieg auf einen neuen Rekordstand, wie die KfW-Förderbank mitteilte. Auch die Großunternehmen erwarten gute Geschäfte. Weiter

10.07.2017 | Studie

Verwaltungsleistungen für Unternehmen: Staat setzt Prioritäten bei Digitalisierung

(Foto: © momius - Fotolia.com)

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat eine Studie zum Thema Digitalisierung von Verwaltungsleistungen für die Wirtschaft veröffentlicht. Darin werden die 100 wichtigsten Verwaltungsleistungen für Unternehmen identifiziert, die in Zeiten begrenzter Ressourcen vorrangig digitalisiert werden sollen. Weiter

06.07.2017 | Entgelttransparenzgesetz

Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit tritt in Kraft

Das Gesetz zur Förderung von Transparenz von Entgeltstrukturen tritt am 6. Juli 2017 in Kraft. Es soll eine klare Rechtsgrundlage für das Entgeltgleichheitsgebot und mehr Gleichstellung von Männern und Frauen schaffen. Weiter

05.07.2017 | Bundesgerichtshof

BGH entscheidet über die Zulässigkeit von Bearbeitungsentgelten bei Unternehmerdarlehen

(Foto: © v.poth - Fotolia.com)

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in zwei Verfahren am 4. Juli 2017 entschieden, dass die von Banken vorformulierten Bestimmungen über ein laufzeitunabhängiges Bearbeitungsentgelt in Darlehensverträgen mit Unternehmern unwirksam sind. Weiter

28.06.2017 | Studie

Positive Wirtschaftslage sorgt für weniger Insolvenzen

Der Rückgang der Insolvenzen in Deutschland setzte sich im 1. Halbjahr 2017 fort. Dabei verringerte sich die Zahl der Verbraucherinsolvenzen (minus 7,5 Prozent) etwas stärker als die Zahl der Unternehmensinsolvenzen (minus 5,9 Prozent). Weiter

21.06.2017 | Bundesfinanzhof

Buchwertfortführung bei Ausscheiden aus Personengesellschaft gegen Übertragung von Einzelwirtschaftsgütern

Gesellschafter können künftig weitergehend als bisher aus ihren Personengesellschaften gewinnneutral und damit ohne Aufdeckung stiller Reserven ausscheiden. Das geht aus zwei Urteilen des Bundesfinanzhofs (BFH) hervor. Weiter

21.06.2017 | Bundesfinanzhof

Keine Rückstellung für künftige Zusatzbeiträge zur Handwerkskammer

Der Inhaber eines Handwerksbetriebs kann keine Rückstellung für seine künftig zu erwartenden Zusatzbeträge zur Handwerkskammer bilden. Das geht aus einem aktuellen Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) hervor. Weiter