13.01.2020 | EU

Verletzung der Rechte an geistigem Eigentum kostet Milliarden

Die EU hat einen Bericht über den Schutz und die Durchsetzung der Rechte an geistigem Eigentum in Drittländern veröffentlicht - mit besorgniserregenden Ergebnissen. Weiter

07.01.2020 | Studie

Zahnärztliche Existenzgründung und Investitionen

Die Übernahme von Einzelpraxen ist die häufigste Form zahnärztlicher Existenzgründung. Dies ist ein zentrales Ergebnis des aktuellen InvestMonitors Zahnarztpraxis des Instituts der Deutschen Zahnärzte (IDZ). Weiter

07.01.2020 | Arbeitsmarkt

460.000 Arbeitsplätze sind mit Exporten in das Vereinigte Königreich verbunden

Rund 460.000 Arbeitsplätze in Deutschland sind direkt oder indirekt mit Exporten in das Vereinigte Königreich verbunden. Davon entfallen gut 60.000 auf Beschäftigte in der Automobilindustrie. Das geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Weiter

13.12.2019 | Umfrage

Mehr Startup-Gründer zweifeln an ihrer Entscheidung

(Foto: © Hero Images / gettyimages)

Die meisten Startup-Gründer würden mit ihrem heutigen Wissen erneut ein Unternehmen gründen. Allerdings geht ihr Anteil gegenüber dem Vorjahr deutlich zurück. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom. Weiter

10.12.2019 | Studie

Insolvenzen von Großunternehmen häufen sich

Die Zahl der Großinsolvenzen ist in den ersten neun Monaten 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 42 Prozent gestiegen, obwohl der Gesamttrend bei Insolvenzen in Deutschland stabil ist, wie der Keditversicherer Euler Hermes berichtet. Weiter

09.12.2019 | Statistik

Personalbedarf sinkt nur leicht

Im dritten Quartal 2019 gab es bundesweit rund 1,36 Millionen offene Stellen. Gegenüber dem zweiten Quartal verringerte sich damit die Zahl der offenen Stellen zwar um rund 30.000, lag aber immer noch um 120.000 über dem Vorjahresniveau, wie das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) vermeldet. Weiter

28.11.2019 | Studie

Digitalisierung: Diffuse Ängste, kaum Konsequenzen

60 Prozent der deutschen Arbeitnehmer befürchten Jobverluste durch die Digitalisierung, aber 72 Prozent halten gleichzeitig den eigenen Arbeitsplatz für ungefährdet. Das ergab eine Studie des Versicherungsunternehmens HDI. Weiter

27.11.2019 | ifo-Institut

Brückenteilzeit in einem Drittel der Firmen nachgefragt

Die neue Brückenteilzeit ist in den ersten sechs Monaten ihres Bestehens bereits in einem guten Drittel der Unternehmen nachgefragt worden. Das ergibt sich aus der neuen Personalleiter-Befragung von ifo Institut und Randstad. Weiter

21.11.2019 | Bundesfinanzhof

Eingeschränkte Anwendung des ermäßigten Umsatzsteuersatzes bei gemeinnützigen Einrichtungen

(Foto: iStockphoto.com / hidesy)

Betreibt ein gemeinnütziger Verein neben einer Werkstatt für behinderte Menschen ein der Öffentlichkeit zugängliches Bistro, in dem auch Menschen mit Behinderung arbeiten, unterliegen die Gastronomieumsätze des Bistros nicht dem ermäßigten Umsatzsteuersatz. Weiter

19.11.2019 | EU-Kommission

Neue Regeln für die Umstrukturierung von Unternehmen im Binnenmarkt

Die EU-Mitgliedstaaten haben am 18.11.2019 neue Vorschriften angenommen, die europäischen Unternehmen Zusammenschlüsse, Spaltungen oder Umzüge erleichtern sollen und gleichzeitig strenge Schutzbestimmungen vorsehen. Weiter