10.09.2019 | FG Düsseldorf

Fahrten von Profisportlern im Mannschaftsbus können Sonntags-, Feiertags- oder Nachtarbeit sein

(Foto: © Milos-Muller / iStock.com)

Das Finanzgericht (FG) Düsseldorf hat entschieden, dass Fahrzeiten im Mannschaftsbus zur Arbeitszeit von Profisportlern und deren Betreuer gehören können. Zahlt ihr Arbeitgeber für die Beförderungszeiten einen Zuschlag für Sonntags-, Feiertags- oder Nachtarbeit, ist dieser steuerfrei. Weiter

04.09.2019 | Stifterverband

Kriterien erfolgreicher Kooperation in der Forschung

Kooperationen müssen komplexe Hürden überwinden, um erfolgreich zu sein. Das Future Lab Kooperationsgovernance von Stifterverband und Heinz Nixdorf Stiftung hat die vier wichtigsten Hindernisse identifiziert, an denen Kooperationen scheitern können. Weiter

20.08.2019 | Bitkom

Umfrage: 3 von 10 Bundesbürgern halten E-Sport für Sport

Ob E-Sport ein richtiger Sport ist, ist in Deutschland umstritten. Und auch die Bundesbürger sind gespalten: So meinen 31 Prozent der Befragten in einer repräsentativen Studie im Auftrag des Digitalverbands Bitkom, dass E-Sport eine richtige Sportart sei. 65 Prozent sind nicht dieser Auffassung. Weiter

02.08.2019 | Bundeskabinett

Änderungen in Steuergesetzen beschlossen: E-Book, E-Dienstfahrzeuge und Share Deals

Das Bundeskabinett hat am 31. Juli 2019 den Entwurf des Jahressteuergesetzes beschlossen. Er enthält zahlreiche Änderungen in verschiedenen Steuergesetzen. Unter anderem wird der ermäßigte Mehrwertsteuersatz auf digitale Zeitungen und E-Books eingeführt. Weiter

22.07.2019 | Bundesfinanzhof

Ökopunkte in der Gemeinnützigkeit

Werden im Zusammenhang mit der satzungsgemäßen Tätigkeit einer gemeinnützigen Stiftung zugunsten des Natur- und Landschaftsschutzes Ökopunkte zugeteilt, die nur durch den Verkauf verwertet werden können, ist der Erlös aus diesem Verkauf ebenso wie die zugrunde liegende Tätigkeit steuerfrei. Weiter

15.07.2019 | FG Münster

Zur Steuerbarkeit von Zuschüssen an einen gemeinnützigen Verein

Zuschüsse, die ein gemeinnütziger Verein vom Landesbetrieb Wald und Holz NRW aus Mitteln der Jagdabgabe erhält, unterliegen nach einem aktuellen Urteil nicht der Körperschaftsteuer. Weiter

04.07.2019 | FG Baden-Württemberg

Aufwandsentschädigung für Betreuerin kann steuerpflichtig sein

Ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer erhalten oftmals Aufwandsentschädigungen aus den Landeskassen. Diese sind aber nur in Höhe des Freibetrags steuerfrei. Weiter

25.06.2019 | LSG Nordrhein-Westfalen

Bundesfreiwilligendienst: Seminarleiterin rentenversicherungsfrei

Das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalen hat bestätigt, dass eine Tätigkeit als Seminarleiterin anlässlich der pädagogischen Begleitung im Bundesfreiwilligendienst (BFD) nicht der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung unterliegt. Weiter

18.06.2019 | Statistisches Bundesamt

Wirtschaftsfaktor Umweltschutz

Maßnahmen für den Umweltschutz sind ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) wurden 2017 73,9 Milliarden Euro Umsatz mit Waren, Bau- und Dienstleistungen für den Umweltschutz erwirtschaftet. Weiter

13.06.2019 | Bayerisches Landessozialgericht

Selbstständige Tätigkeit bei Palliativnetzwerk möglich

Die Tätigkeit von Ärztinnen und Ärzten in Netzwerken für ambulante Palliativversorgung kann eine selbstständige Tätigkeit sein und unterliegt damit nicht der Sozialversicherungspflicht. Weiter