04.05.2022 | Gesetzentwurf

Herrenlose Konten: Bundesregierung will Gemeinwohl fördern

(Foto: © iStock.com/jojoo64)

Der Bundesrat möchte es Erbinnen und Erben künftig erleichtern, Auskünfte über ihnen unbekannte Konten und Depots von Verstorbenen zu erhalten. Dazu hatte der Bundesrat im März einen Gesetzentwurf vorgelegt, den die Bundesregierung ablehnt. Weiter

13.04.2022 | EU-Kommission

Dividenden- und Zinsausschüttungen an gemeinnützige Organisationen

Die Europäische Kommission hat am 6. April 2022 beschlossen, ein Aufforderungsschreiben an Deutschland zu richten und das Land aufzufordern, seine Vorschriften zur Besteuerung von an gemeinnützige Organisationen ausgeschüttete Dividenden und Zinsen zu ändern. Weiter

04.04.2022 | BMF-Schreiben

Vermietungsvereine und Ukraine-Hilfe

Mit BMF-Schreiben vom 31.3.2022 nimmt das Bundesministerium der Finanzen zur steuerlichen Behandlung von Einnahmen aus der Unterbringung von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine durch Vermietungsgenossenschaften und Vermietungsvereine Stellung. Weiter

10.03.2022 | Gemeinnützigkeit

Spendenvolumen 2021 deutlich gestiegen

Die Deutschen haben 2021 rund 5,8 Milliarden Euro gespendet. Das ist nach Angaben des Deutschen Spendenrats e.V. das beste Ergebnis seit 2005. Im Vergleich zum Vorjahr stieg das Spendenniveau um 7 Prozent. Weiter

16.02.2022 | Niedersächsisches Finanzgericht

Trikotsponsoring an Sportvereine

(Foto: © iStock.com/matimix)

Das Niedersächsische Finanzgericht hat über die Frage entschieden, ob im Rahmen der Umsatzsteuerfestsetzung Vorsteuerbeträge aus dem Erwerb von Sportbekleidung mit Werbeaufdrucken abzugsfähig sind. Weiter

31.01.2022 | Bundesfinanzhof

Verdeckte Gewinnausschüttung: Gemeinnützige Stiftung als nahestehende Person

Wie der Bundesfinanzhof entschieden hat, kann eine gemeinnützige Stiftung im Verhältnis zu einem Anteilseigner einer Kapitalgesellschaft eine nahestehende Person sein. In der Folge können Zuwendungen der Kapitalgesellschaft an die Stiftung eine verdeckte Gewinnausschüttung (vGA) darstellen. Weiter

04.01.2022 | FG Hamburg

Zahlungen einer ausländischen Stiftung

Ausschüttungen einer Stiftung an einen Destinatär sind als Kapitalertrag zu berücksichtigen, soweit diese aus den Erträgen der Stiftung erfolgen. Das geht aus einer Entscheidung des Finanzgerichts Hamburg hervor. Weiter

23.12.2021 | Stiftungswesen

Stiftungen blicken positiv auf 2022

Für viele Stiftungen hat sich im Jahr 2021 die Lage bei den Fördermittel- und Spendeneinnahmen oder im Bereich wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb im Vergleich zu 2020 offenbar verbessert. Sie blicken daher positiv auf 2022. Weiter

08.12.2021 | Bundessozialgericht

Gemeinnützigkeit, Körperschaftsteuer und Unfallversicherung

Ein Profifußballverein ist nicht wegen Gemeinnützigkeit von bestimmten Beiträgen zur gesetzlichen Unfallversicherung befreit, wenn das Finanzamt ihn als körperschaftssteuerpflichtig eingestuft hat. Dies hat das Bundessozialgericht entschieden. Weiter

25.11.2021 | Ampelkoalition

Koalitionsvertrag: Vereine sollen sich politisch äußern können

In dem am 24.11.2021 veröffentlichten Koalitionsvertrag der Ampelkoalition ist vorgesehen, dass sich eine gemeinnützige Organisation innerhalb ihrer steuerbegünstigten Zwecke politisch betätigen kann. Weiter