11.07.2022 | Unternehmen

Startups auf Personalsuche

Trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen planen 8 von 10 Startups Neueinstellungen. Das ist ein zentrales Ergebnis aus einer Befragung von rund 150 Tech-Startups im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Weiter

11.07.2022 | Destatis

4,5 Millionen machen Überstunden

Das Statistische Bundesamt berichtet, dass 4,5 Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Jahr 2021 Mehrarbeit geleistet haben - rund ein Viertel davon in Form von unbezahlten Überstunden. Weiter

08.07.2022 | Bundesrat

Neuer Zinssatz für Steuernachzahlungen

Der Zinssatz für Steuernachzahlungen oder Erstattungen sinkt rückwirkend zum 1. Januar 2019 von 6 auf 1,8 Prozent. Der Bundesrat hat am 8. Juli 2022 einer entsprechenden Änderung der Abgabenordnung zugestimmt. Weiter

05.07.2022 | LAG Berlin-Brandenburg

Sommerfest einer Klinik nur mit 2G+ und negativen Test

Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat bestätigt, dass ein Arbeitnehmer keinen Anspruch auf Teilnahme am betrieblichen Sommerfest ohne Einhaltung der Corona-Vorgaben – hier: 2G+ und tagesaktueller negativer Test – hat. Weiter

30.06.2022 | OLG Frankfurt a. M.

Keine Schadensersatzpflicht für entgangene steuerliche Vergünstigungen

Ein mit der Grundlagenermittlung und Entwurfsplanung beauftragter Architekt hat seinen Auftraggeber über ein denkmalschutzrechtliches Genehmigungserfordernis aufzuklären. Dazu gehört es allerdings nicht, den Bauherrn vor etwaigen Steuerschäden zu bewahren, so das OLG Frankfurt am Main in einer heute veröffentlichten Entscheidung. Weiter

29.06.2022 | Zukunftsfinanzierungsgesetz

Erleichterter Kapitalmarktzugang für Unternehmen

(Foto: © iStock.com/nespix)

Die Bundesminister für Finanzen und Justiz haben Eckpunkte für ein Zukunftsfinanzierungsgesetz mit Regelungen im Gesellschaftsrecht, Kapitalmarktrecht und Steuerrecht vorgestellt. Damit soll unter anderem der Kapitalmarktzugang für Startups, Wachstumsunternehmen und KMUs erleichtert werden. Weiter

29.06.2022 | Verwaltungsgericht Berlin

Kein unbegrenzter Erben-Anspruch auf nicht genommenen Erholungsurlaub

Die Erben einer verstorbenen Beamtin haben keinen unbegrenzten Anspruch auf den finanziellen Ausgleich nicht genommenen Erholungsurlaubs. Dies hat das Verwaltungsgericht Berlin entschieden. Auch eine Abgeltung von Überstunden konnten sie im vorliegenden Fall nicht durchsetzen. Weiter

27.06.2022 | BMF-Schreiben

Ermäßigter Steuersatz für Leistungen einer gemeinnützigen Einrichtung

Eine kommunale GmbH, die den Rettungsdienst bei medizinischen Notfällen durchführt, kann laut Bundesfinanzhof grundsätzlich gemeinnützig und damit steuerbegünstigt sein. Nun wird der Umsatzsteuer-Anwendungserlass entsprechend angepasst. Weiter

27.06.2022 | BMF-Schreiben

DBA-rechtliche Lohnsteuererstattung bei zu Unrecht einbehaltener Lohnsteuer

Die Finanzbehörden haben Regelungen darüber getroffen, was für die DBA-rechtliche Lohnsteuererstattung bei zu Unrecht einbehaltener Lohnsteuer gilt. Weiter

23.06.2022 | Bundeskabinett

Zugangserleichterungen zum Kurzarbeitergeld verlängert

Das Bundeskabinett hat am 22.6.2022 die Kurzarbeitergeldzugangsverordnung (KugZuV) beschlossen. Damit werden die Zugangserleichterungen für den Bezug von Kurzarbeitergeld für weitere drei Monate bis zum 30.9.2022 verlängert. Weiter