07.10.2019 | Studie

Vier von zehn Neueinstellungen sind befristet

40 Prozent aller neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten nur einen befristeten Arbeitsvertrag, wie aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervorgeht. Auf die Gesamtzahl der Beschäftigten bezogen arbeitet jeder zwölfte befristet. Weiter

07.10.2019 | LSG Niedersachsen-Bremen

Kasse muss prophylaktische Brustentfernung nicht bezahlen

Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen hat entschieden, dass die gesetzliche Krankenversicherung keine Entfernung der Brustdrüsen mit Rekonstruktion durch Silikonimplantate wegen Angst vor einer Krebserkrankung bezahlen muss. Weiter

02.10.2019 | Studie

Vermögen in Deutschland legen deutlich zu

Das durchschnittliche individuelle Nettovermögen der Deutschen betrug 2012 noch knapp 85.000 Euro und stieg bis 2017 auf rund 103.000 Euro an. Ostdeutsche liegen mit 55.000 Euro im Jahr 2017 weit unter diesem Schnitt. Weiter

30.09.2019 | Umfrage

Trübe Branchenaussichten für Apotheken

Deutschlands Apothekerinnen und Apotheker schauen immer pessimistischer in die Zukunft. Acht von zehn Befragten gehen davon aus, dass die wirtschaftliche Entwicklung der Branche in den nächsten zwei bis drei Jahren negativ sein wird, wie der Branchenverband ABDA vermeldet. Weiter

27.09.2019 | EU

Neue Online-Banking-Richtlinie in Kraft

Seit Mitte September gelten neue Vorschriften für den Online-Zahlungsverkehr. Die EU will dadurch den Online-Betrug eindämmen und die Möglichkeiten von Online- und Mobilzahlungen erweitern. Weiter

26.09.2019 | Gesetzgebung

Finanzausschuss: Nachzahlungszinssatz wird nicht gesenkt

Der Zinssatz auf Steuernachforderungen in Höhe von sechs Prozent pro Jahr wird nicht gesenkt. Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestags wies am 25. September 2019 einen entsprechenden Antrag zurück. Weiter

26.09.2019 | Gesetzgebung

Bundesrat sieht noch Verbesserungsbedarf an Details der Grundsteuerreform

Der Bundesrat begrüßt den von der Bundesregierung vorgelegten Gesetzentwurf zur Grundsteuerreform. Bei einzelnen Regelungen sieht er allerdings noch Verbesserungsbedarf. Das geht aus seiner am 20. September beschlossenen Stellungnahme hervor. Weiter

24.09.2019 | Reformen, quo vaditis?

Jahressteuergesetz: Bundesrat für weitere Vereinfachungen im Steuerrecht

(Foto: © Bundesrat | Frank Bräuer)

Der Bundesrat sieht umfangreichen Verbesserungsbedarf an den Regierungsplänen zur Förderung der Elektromobilität und weiteren Änderungen im Steuerrecht. In seiner Stellungnahme zum so genannten Jahressteuergesetz formuliert er über 90 Änderungswünsche. Weiter

24.09.2019 | Studie

Ein Fünftel aller Arbeitnehmer digital gestresst

Jeder fünfte Arbeitnehmer empfindet einer neuen Studie zufolge starken digitalen Stress durch seinen Beruf. Die Folgen: Digital Gestresste denken öfter daran, die Arbeitsstelle oder den Beruf zu wechseln, zeigen eine schlechtere Leistung und sind unzufriedener mit ihrer Arbeitsstelle. Weiter

20.09.2019 | Gesetzesbeschluss

Bundesrat stimmt Anpassungen an DSGVO zu

Der Bundesrat hat am 20. September 2019 zahlreichen Anpassungen nationaler Vorschriften an die seit Mai 2018 geltende Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zugestimmt. Es sind Entlastungen für kleine Betriebe und Vereine enthalten. Weiter