31.08.2021 | Bundesfamilienministerium

Verbesserungen beim Elterngeld ab September

Für alle Eltern von Kindern, die ab dem 01.09.2021 geboren werden, gelten neue Elterngeldregelungen. Das Gesetz enthält verschiedene Bausteine, um das Elterngeld zu verbessern, darunter mehr Teilzeitmöglichkeiten und Verwaltungsvereinfachungen. Weiter

26.08.2021 | Praxishinweise/Kommentar

Das Karlsruher Zinsurteil: Kritik und Einordnung für die Praxis

(Foto: © Rain Susanne Christ)

Das BVerfG hat entschieden, dass Zinsen von 6 Prozent jährlich für Steuernachforderungen und Steuererstattungen gegen den Grundsatz der Gleichbehandlung aller Steuerpflichtigen verstößt und die Festsetzung solcher Zinsen ab 2014 für verfassungswidrig erklärt. Zur Sicherung des Staatshaushaltes hat es aber zugleich bestimmt, dass die bisherigen seit 2014 als verfassungswidrig eingestuften Zinsfestsetzungen bis Ende 2018 fortgelten dürfen. Weiter

26.08.2021 | Interview

"Die Betriebsprüfung muss grundsätzlich gedacht werden"

(Foto: © WP/StB/RA Dirk Rose, Quelle: Bundessteuerberaterkammer)

Nach spätestens sieben Jahren muss Schluss sein: Die Bundessteuerberaterkammer hat diese und eine Reihe anderer Forderungen an die Adresse der Finanzverwaltung gerichtet, die die Betriebsprüfung reformieren soll. Dirk Rose, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt, FA für StR und Präsidialmitglied der Bundessteuerberaterkammer sowie Präsident der Steuerberaterkammer Sachsen, ist federführend bei diesem Projekt. Weiter

26.08.2021 | Statistik

Zahlen zur Erbschaft- und Schenkungsteuer 2020

Im Jahr 2020 haben die Finanzverwaltungen Vermögensübertragungen durch Erbschaften und Schenkungen in Höhe von 84,4 Milliarden Euro veranlagt. Das steuerlich berücksichtigte geerbte und geschenkte Vermögen stieg damit um 5,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dies teilte das Statistische Bundesamt mit. Weiter

26.08.2021 | Fachartikel

Die Kleine AG als alternative Rechtsform

(Foto: © Thomas Uppenbrink)

Während Startups regelmäßig auf die Gesellschaftsform der Kleinen AG gehen, ist diese Gesellschaftsform bei bereits bestehenden kleinen und mittelständigen Unternehmen immer noch wenig präsent. Dabei bietet die Kleine AG interessante Vorteile, etwa bei der Kapitalbeschaffung, bei Nachfolgeregelungen und für Mitarbeiterbeteiligungen. Weiter

24.08.2021 | Bundestag

Regierung lehnt Markteingriff wegen Negativzinsen ab

Die Bundesregierung lehnt es ab, angesichts der Praxis von Banken, bei Geldanlagen Negativzinsen oder Verwahrentgelte zu erheben, gesetzgeberisch einzugreifen. Dies geht aus ihrer Antwort auf eine sogenannte Kleine Anfrage im Bundestag hervor. Weiter

23.08.2021 | Bundesfinanzhof

Beamtenrechtliches pauschales Sterbegeld ist steuerpflichtig

Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass die Zahlung eines beamtenrechtlichen Sterbegeldes, das pauschal nach den Dienstbezügen oder dem Ruhegehalt des Verstorbenen bemessen wird, nicht steuerfrei ist. Weiter

23.08.2021 | Studie

Weniger ostdeutsche Unternehmen bangen um ihre Existenz

Unternehmen in Ostdeutschland sehen sich durch die Corona-Pandemie inzwischen etwas weniger in ihrer Existenz bedroht. Das geht aus einer Umfrage des ifo Instituts von Juni 2021 hervor. Weiter

18.08.2021 | Bundesverfassungsgericht

Sechs Prozent Steuerzinsen sind verfassungswidrig

(Foto: © iStock.com/liveostockimages)

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass die Verzinsung von Steuernachforderungen wie auch Steuererstattungen mit 6 Prozent jährlich ab dem Jahr 2014 verfassungswidrig ist. Der Gesetzgeber ist nun verpflichtet, bis zum 31. Juli 2022 eine verfassungsgemäße Neuregelung zu treffen. Weiter

17.08.2021 | Bundesregierung

Keine generelle Umsatzsteuerbefreiung bei Sachspenden

Die Bundesregierung hält die geltenden Regelungen zur Umsatzbesteuerung bei Sachspenden von Unternehmen für ausreichend. Dies erklärt sie in ihrer Antwort auf eine sogenannte Kleine Anfrage der FDP-Fraktion. Weiter