26.03.2020 | Wettbewerb

Wettbewerbszentrale warnt vor unlauterer Werbung mit der Corona-Krise

Die Wettbewerbszentrale warnt vor Anbietern, die rechtswidrig mit Bezug auf die Corona-Krise werben; in einigen Fällen habe sie bereits einschreiten müssen. Insbesondere für irreführende Erfolgsversprechen und Werbung mit der Angst der Konsumenten gelten Verbote. Weiter

26.03.2020 | Bundesagentur für Arbeit

Anzeigen zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen bis zum 30. Juni 2020 möglich

Aufgrund der aktuellen Situation in Folge der Sars-CoV-2 Pandemie können Arbeitgeber Anzeigen für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen bis zum 30. Juni 2020 erstatten. Gleiches gilt für die Zahlung der Ausgleichsabgabe. Dies teilte dei Bundesagentur für Arbeit (BA) mit. Weiter

26.03.2020 | COVID-19

Bundessteuerberaterkammer schafft Überblick

(Foto: © iStock.com/oonal)

In der gegenwärtigen Krise hat die Bundessteuerberaterkammer in kurzer Zeit einen umfangreichen Ratgeber für die Branche zusammengestellt. Dieser wird täglich aktualisiert und ist auf der Homepage der Kammer zum Download zu finden. Weiter

23.03.2020 | Bundeswirtschaftsministerium

Soforthilfe für Kleinstunternehmen und Soloselbständige

Bundesfinanzminister Scholz und Bundeswirtschaftsminister Altmaier haben am 23. März 2020 Soforthilfen für kleine Unternehmen, Solo-Selbständige und Angehörige der Freien Berufe vorgelegt. Weiter

23.03.2020 | Bundesregierung

Maßnahmenpaket zur wirtschaftlichen Existenzsicherung

Das Bundeskabinett hat am 23. März 2020 einen Gesetzentwurf beschlossen mit einer Vielzahl von Erleichterungen für jene, die aufgrund der COVID-19-Pandemie ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen können. Weiter

23.03.2020 | Bundesgesundheitsministerium

COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetz

Das Bundeskabinett hat Gesetzesentwürfe für das Gesundheitswesen beschlossen. Mit dem COVID19-Krankenhausentlastungsgesetz sollen die wirtschaftlichen Folgen für Krankenhäuser und Vertragsärzte aufgefangen werden. Weiter

19.03.2020 | BMF-Schreiben

Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen des Corona-Virus

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat Regelungen erlassen, die für die von den Folgen der Corona-Krise betroffenen Steuerpflichtigen steuerliche Erleichterungen vorsehen. Von besonderer Bedeutung ist die Möglichkeit, Steuerforderungen zinslos zu stunden. Weiter

17.03.2020 | Europäische Kommission

EU lockert Regeln für Staatshilfen in der Coronakrise

(Foto: © iStock.com/artJazz)

Die Europäische Kommission hat den Mitgliedstaaten einen temporären Beihilferahmen zwecks Unterstützung der Wirtschaft in der Coronakrise übermittelt. Weiter

17.03.2020 | Bundesregierung

Corona: Aussetzung der Insolvenzantragspflicht

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) bereitet eine gesetzliche Regelung zur Aussetzung der Insolvenzantragspflicht vor, um Unternehmen zu schützen, die infolge der Corona-Epidemie in eine finanzielle Schieflage geraten. Weiter

16.03.2020 | Bundesregierung

Maßnahmenpaket zur Abfederung der Auswirkungen des Corona-Virus

Bundesfinanzminister Scholz und Bundeswirtschaftsminister Altmaier haben am 13. März 2020 ein Maßnahmenpaket zur Abfederung der Auswirkungen des Corona-Virus für Be­schäf­tig­te und Un­ter­neh­men vorgelegt. Weiter