02.02.2021 | Unternehmen

Kurzarbeit steigt um knapp 20 Prozent

Die Zahl der Kurzarbeiter ist im Januar um knapp 20 Prozent gestiegen. Nach Schätzungen des ifo Instituts waren 2,6 Millionen Menschen auf Kurzarbeit, nach 2,2 Millionen im Dezember. Weiter

27.01.2021 | Corona-Pandemie

Unternehmen kämpfen sich durch die Krise

(Foto: © iStock.com/Jirsak)

Rund ein Jahr nach dem Beginn der Corona-Pandemie verläuft der wirtschaftliche Aufholprozess langsamer als erhofft. Das zeigt eine erste Trendauswertung der Konjunkturumfrage zu Jahresbeginn, für die der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) mehr als 10.000 Unternehmensantworten ausgewertet hat. Weiter

22.01.2021 | Sozialgericht Dresden

Firmenzahlerverfahren: Arbeitnehmer müssen Beiträge nicht zweimal zahlen

Eine Krankenkasse kann von einem Arbeitnehmer keine freiwilligen Versicherungsbeiträge nachfordern, wenn diese zwar zunächst vom Arbeitgeber gezahlt, aber anschließend im Insolvenzverfahren von der Kasse zurückerstattet worden waren. Weiter

19.01.2021 | Corona-Krise

Überbrückungshilfe III wird vereinfacht

Wie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie heute mitteilte, hat man sich innerhalb der Bundesregierung über die Vereinfachung der Überbrückungshilfe III verständigt. Weiter

19.01.2021 | FG Münster

Verkauf von Gutscheinen ist eine umsatzsteuerbare Leistung

Das Finanzgericht (FG) Münster hat entschieden, dass der Verkauf von Gutscheinen für Freizeiterlebnisse über das Internet eine steuerbare Leistung an den Kunden und keine Vermittlungsleistung an den Veranstalter darstellt. Weiter

18.01.2021 | Studie

Künftiger Branchenriese Gesundheits- und Sozialwesen

(Foto: © iStock.com/malija)

2040 wird das Gesundheits- und Sozialwesen der größte Wirtschaftsbereich sein, prognostiziert das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Weiter

12.01.2021 | Verwaltungsgericht Düsseldorf

Corona-Soforthilfe: Rückforderung bei bestehender Zahlungsunfähigkeit

Die Rückforderung einer ausgezahlten Corona-Soforthilfe von einem Solo-Selbständigen ist rechtmäßig, wenn dieser sich bereits bei Beantragung des Zuschusses in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befunden hat. Das hat das Verwaltungsgericht Düsseldorf entschieden. Weiter

11.01.2021 | Bundesarbeitsgericht

EuGH-Vorlage zur Vergütung von Leiharbeitnehmern

Zur Klärung von Fragen im Zusammenhang mit der Abweichung vom Grundsatz der Gleichstellung von Leiharbeitnehmer*innen und Stammarbeitnehmer*innen durch Tarifvertrag hat das Bundesarbeitsgericht ein Vorabentscheidungsersuchen an den Gerichtshof der Europäischen Union gerichtet. Weiter

11.01.2021 | Statistisches Bundesamt

Insolvenzen im Dezember 18 Prozent über dem Vormonat

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, gibt es eine neue Entwicklung bei eröffneten Regelinsolvenzverfahren. Danach gab es im Dezember 18 Prozent mehr Insolvenzbekanntmachungen als im Vormonat. Weiter

07.01.2021 | Corona-Pandemie

Abschlagszahlungen für die Dezember-Hilfe angelaufen

Wie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mitteilte, fließen die Abschlagszahlungen für die außerordentliche Wirtschaftshilfe für den Monat Dezember seit 5. Januar 2021. Weiter