15.07.2021 | Bundesfinanzhof

Bewertung von Arbeitslohn anlässlich von Betriebsveranstaltungen

Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass bei der Bewertung von Arbeitslohn anlässlich einer Betriebsveranstaltung alle mit dieser in unmittelbarem Zusammenhang stehenden Aufwendungen anzusetzen sind, ungeachtet dessen, ob sie beim Arbeitnehmer einen Vorteil begründen können. Weiter

09.07.2021 | Studie

Impfung von Beschäftigten

Ein Viertel der Betriebe mit Betriebsärztin oder Betriebsarzt bietet derzeit eine Impfung gegen Covid-19 an, wie das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung aus Nürnberg vermeldet. Weiter

05.07.2021 | Betriebe

Corona-Arbeitsschutzverordnung wurde verlängert und angepasst

Die Corona-Arbeitsschutzverordnung wird für die Dauer der pandemischen Lage bis einschließlich 10. September 2021 verlängert. Grundlegende Regelungen bleiben bestehen, es wurden aber auch flexiblere Anpassungen an das Infektionsgeschehen ermöglicht. Die Änderungen traten am 1. Juli 2021 in Kraft. Weiter

27.06.2021 | Bundesarbeitsgericht

Ausländische Betreuungskräfte haben Anspruch auf Mindestlohn

Nach Deutschland in einen Privathaushalt entsandte ausländische Betreuungskräfte haben Anspruch auf den gesetzlichen Mindestlohn für geleistete Arbeitsstunden. Dazu gehört auch Bereitschaftsdienst. Dies hat das Bundesarbeitsgericht entschieden. Weiter

21.06.2021 | BMF-Schreiben

Aktualisierte Pauschbeträge für Sachentnahmen

Im Nachgang zur verlängerten Anwendung des ermäßigten Umsatzsteuersatzes in der Gastronomie bis zum 31.12.2022 hat das BMF die neuen Pauschbeträge für Sachentnahmen veröffentlicht. Weiter

15.06.2021 | Arbeitsgericht Osnabrück

Anteilige Urlaubskürzung nur bei Kurzarbeit Null

Arbeitgeber*innen sind bei Kurzarbeit nicht berechtigt, den Erholungsurlaub anteilig im Verhältnis zu den Jahresarbeitstagen zu kürzen, wenn keine Kurzarbeit „Null“ zugrunde liegt. Dies hat das Arbeitsgericht Osnabrück entschieden. Weiter

09.06.2021 | Corona-Pandemie

Weniger Neben- und Minijobs

Durch den Wegfall von zahlreichen Minijobs im Zuge der Corona-Krise ist auch die Teilzeitquote deutlich gesunken und lag zuletzt bei 38,2 Prozent, wie das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) vermeldet. Weiter

03.06.2021 | Statistisches Bundesamt

Gesundheits­ausgaben: Sozialversicherungs­beiträge wichtigste Finanzierungs­quelle

Die Sozialversicherungsbeiträge bildeten 2019 die wichtigste Finanzierungsquelle der Gesundheitsausgaben von über 400 Milliarden Euro. Ihr Anteil betrug rund 65 Prozent (ca. 262 Mrd. Euro). Dies geht aus einer Mitteilung des Statistischen Bundesamts hervor. Weiter

28.05.2021 | Bundesrat

Vereinfachte Betriebsratswahlen und Versicherungsschutz im Home-Office

Der Bundesrat hat am 28. Mai 2021 das zuvor vom Bundestag beschlossene Betriebsrätemodernisierungsgesetz gebilligt. Es enthält auch Verbesserungen für das Arbeiten im Home-Office. Weiter

21.05.2021 | Betriebsbefragung

Drei Viertel der Beschäftigten teilweise oder ausschließlich im Homeoffice

(Foto: © christophe papke / photocase.de)

Ende April waren 28 Prozent der Beschäftigten mit Homeoffice-Option, das heißt deren Tätigkeit Homeoffice zulässt und deren Betrieb ihnen die Möglichkeit zu Homeoffice gibt, ausschließlich im Homeoffice tätig. 47 Prozent arbeiteten teilweise im Homeoffice. Weiter