11.01.2021 | Bundesarbeitsgericht

EuGH-Vorlage zur Vergütung von Leiharbeitnehmern

Zur Klärung von Fragen im Zusammenhang mit der Abweichung vom Grundsatz der Gleichstellung von Leiharbeitnehmer*innen und Stammarbeitnehmer*innen durch Tarifvertrag hat das Bundesarbeitsgericht ein Vorabentscheidungsersuchen an den Gerichtshof der Europäischen Union gerichtet. Weiter

04.01.2021 | Bundesfinanzhof

Teilnahme an Firmenfitnessprogramm kann steuerfrei sein

(Foto: © iStock.com/dusanpetkovic)

Die 44 Euro-Freigrenze für Sachbezüge gilt auch dann, wenn Arbeitgeber damit längerfristige Aktivitäten finanzieren, hat der Bundesfinanzhof entschieden. Weiter

29.12.2020 | Studie

Elf Prozent mehr Beschäftigte im Homeoffice

Eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung zeigt, dass in Betrieben, in denen zumindest für einen Teil der Belegschaft Homeoffice prinzipiell möglich ist, 38 Prozent der Beschäftigten dies auch nutzen können. Weiter

18.12.2020 | FG Köln

Kein Abzug von Kinderbetreuungskosten bei steuerfrei gezahlten Arbeitgeberzuschüssen

Kinderbetreuungskosten sind um einen steuerfrei gezahlten Arbeitgeberzuschuss zu kürzen. Das hat das Finanzgericht Köln entschieden. Weiter

14.12.2020 | Bundesarbeitsgericht

Crowdworker können Arbeitnehmer sein

Kleinstaufträge, die auf einer Online-Plattform via Rahmenvereinbarung vergeben werden, können zu einem Arbeitsverhältnis führen, entschied jetzt das Bundesarbeitsgericht. Weiter

09.12.2020 | FG Rheinland-Pfalz

Rabatte beim Autokauf nicht lohnsteuerpflichtig

(Foto: © iStock.com/dima_sidelnikov)

Preisnachlässe, die Außendienstmitarbeitern beim Autokauf gewährt werden, sind nicht unbedingt lohnsteuerpflichtig, wie das Finanzgericht Rheinland-Pfalz entschied. Weiter

03.12.2020 | Statistik

Wunsch und Wirklichkeit bei der Arbeitszeit

Knapp 2,1 Millionen Erwerbstätige wünschten sich im Jahr 2019 eine längere Arbeitszeit, während fast 1,5 Millionen kürzer arbeiten wollten, berichtet das Statistische Bundesamt. Weiter

25.11.2020 | Studie

Ausbildung während der Pandemie erhalten

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung hat Betriebe nach dem Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ befragt - mit überraschendem Ergebnis: Denn nur 51 Prozent der Betriebe, für die das Programm grundsätzlich infrage kommt, kennen dieses überhaupt. Weiter

20.11.2020 | Gesetzentwurf

Bundestag beschließt Verlängerung des Kurzarbeitergelds und weitere Maßnahmen

(Foto: © iStock.com/IPGGutenbergUKLtd)

Am 20. November 2020 wurde im Bundestag der Entwurf eines Gesetzes zur Beschäftigungssicherung infolge der COVID-19-Pandemie (Beschäftigungssicherungsgesetz) zusammen mit den Entwürfen weiterer Verordnungen im Zusammenhang mit dem Kurzarbeitergeld beschlossen. Weiter

16.11.2020 | Statistik

Weihnachtsgeld für die allermeisten Tarifbeschäftigten

Knapp neun von zehn Tarifbeschäftigten in Deutschland werden in diesem Jahr Weihnachtsgeld erhalten. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stieg ihr Anteil leicht. Weiter