09.07.2021 | Studie

Online-Apotheken profitieren von Corona

Online-Apotheken erlebten während der Corona-Pandemie einen starken Aufschwung: 62 Prozent der Verbraucherinnen und Verbraucher bestellen inzwischen Arzneien gewöhnlich bei einer Apotheke im Netz, vermeldet der Bitkom. Weiter

05.07.2021 | BFH

Steuerpflichtige Gutachtertätigkeit für Medizinischen Dienst

Der BFH hat entschieden, dass die Erstellung von Gutachten zur Beurteilung der Pflegebedürftigkeit auch nach Unionsrecht umsatzsteuerpflichtig ist. Weiter

27.06.2021 | Bundesarbeitsgericht

Ausländische Betreuungskräfte haben Anspruch auf Mindestlohn

Nach Deutschland in einen Privathaushalt entsandte ausländische Betreuungskräfte haben Anspruch auf den gesetzlichen Mindestlohn für geleistete Arbeitsstunden. Dazu gehört auch Bereitschaftsdienst. Dies hat das Bundesarbeitsgericht entschieden. Weiter

22.06.2021 | Verwaltungsgericht Berlin

Arzt muss keine Befundberichte einreichen

Gibt ein Arzt gerichtliche geforderte Befundberichte über eigene Patient*innen nicht ab, verstößt er damit nicht gegen seine Berufspflichten. Dies hat das Berufsgericht für Heilberufe bei dem Verwaltungsgericht Berlin entschieden. Weiter

14.06.2021 | Studie

Auch Ärztinnen und Ärzte finanziell von Pandemie betroffen

Über ein Drittel der Ärzteschaft hatte im Jahr 2020 ein geringeres Einkommen als im Vorjahr, ein Zehntel war sogar von massiven Einbußen betroffen. Das ergab der aktuelle "Medscape Gehaltsreport". Weiter

10.06.2021 | OVG Bremen

Zusatzbezeichnung "Homöopathie" kann weg

Das Oberverwaltungsgericht Bremen hat den Normenkontrollantrag eines Homöopathen abgelehnt, der sich gegen eine Novelle der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer gewandt hatte. Weiter

03.06.2021 | Statistisches Bundesamt

Gesundheits­ausgaben: Sozialversicherungs­beiträge wichtigste Finanzierungs­quelle

Die Sozialversicherungsbeiträge bildeten 2019 die wichtigste Finanzierungsquelle der Gesundheitsausgaben von über 400 Milliarden Euro. Ihr Anteil betrug rund 65 Prozent (ca. 262 Mrd. Euro). Dies geht aus einer Mitteilung des Statistischen Bundesamts hervor. Weiter

25.05.2021 | LSG Niedersachsen-Bremen

Kein Zwang zum Heimwechsel aufgrund Behinderung

Das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen hat entschieden, dass behinderte Pflegeheimbewohner nicht gegen ihren Willen in eine Einrichtung für Menschen mit Behinderung wechseln müssen. Weiter

17.05.2021 | Verwaltungsgericht Berlin

Hauskauf von Patientin verstößt nicht gegen ärztliche Berufsordnung

Wer als Arzt ein Haus seiner Patientin zu einem angemessenen Preis käuflich erwirbt, verstößt damit nicht gegen das berufsrechtliche Verbot unerlaubter Zuwendungen. Dies hat das Berufsgericht für Heilberufe beim Verwaltungsgericht Berlin entschieden. Weiter

11.05.2021 | Bundesfinanzhof

Steuerbefreite Krankenbeförderung bei ärztlicher Verordnung

Liegt der Beförderung einer Person eine ärztliche Verordnung zugrunde, so ist der Nachweis erbracht, dass die Beförderung im Zusammenhang mit einer medizinischen Behandlung erfolgt. Dies geht aus einem Urteil des Bundesfinanzhofs hervor. Weiter