12.01.2018 | Arbeitsrecht

Fristlose Kündigung wegen heimlicher Smartphone-Aufnahme eines Personalgesprächs

Einem Arbeitnehmer, der zu einem Personalgespräch eingeladen wird und dieses Gespräch heimlich mit seinem Smartphone aufnimmt, kann wirksam fristlos gekündigt werden. Das hat das Hessische Landesarbeitsgericht (LAG) bestätigt. Weiter

10.01.2018 | Statistik

Niedrigster Stand der Unternehmensinsolvenzen seit 23 Jahren

In Deutschland geht die Zahl der Insolvenzen weiter zurück. Die Zahl der Insolvenzen verringerte sich das siebte Jahr in Folge und erreichte den niedrigsten Stand seit dem Jahr 2003. Weiter

09.01.2018 | Aktuell

Aufbewahrung von Belegen: Wer, welche und wie lange?

(Foto: © pure-life-pictures - Fotolia.com)

Mit der Steuererklärung des Jahres 2017 müssen Steuerzahler dem Finanzamt keine Belege mehr einreichen. Es gilt künftig der Grundsatz, dass Belege nur noch dann vorgelegt werden müssen, wenn das Finanzamt dazu auffordert. Doch wie lange muss bzw. sollte wer welche Belege aufbewahren? Weiter

05.01.2018 | Finanzmarkt & Anlage

Neuregelungen für den Finanzmarkt: Mehr Transparenz und Anlegerschutz

Mit der Umsetzung der Finanzmarktrichtlinie MiFID II traten Anfang Januar 2018 für die Finanzmärkte zahlreiche neue Vorgaben auf europäischer und nationaler Ebene in Kraft. Für Kunden soll insbesondere der Anlegerschutz gestärkt werden, wie die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) mitteilt. Weiter

05.01.2018 | Unternehmen

Unterstützung von KMU bei der Internationalisierung

(Foto: © iStock.com)

Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat die Neufassung der Förderrichtlinie für das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) veröffentlicht. Ziel ist es, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei ihrer Internationalisierung zu unterstützen. Weiter

05.01.2018 | Finanzmarkt & Anlage

Aktien im Jahr 2018 deutlich attraktiver als Anleihen und Immobilien

Aktien sind im kommenden Jahr ebenso attraktiv für Anleger wie im auslaufenden Jahr, während Staats- und Unternehmensanleihen sowie Immobilien 2018 deutlich niedriger im Kurs stehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Auswertung des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW). Weiter

03.01.2018 | Bundesfinanzhof

Aufwendungen für künstliche Befruchtung auch in gleichgeschlechtlicher Partnerschaft steuerlich abzugsfähig

(Foto: © Maskot / Getty Images)

Aufwendungen einer empfängnisunfähigen Frau für eine heterologe künstliche Befruchtung führen nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs (BFH) zu einer außergewöhnlichen Belastung - und zwar auch dann, wenn die Frau in einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft lebt. Weiter

03.01.2018 | BMAS

Änderungen im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht

Zum Jahresbeginn wurden eine Reihe von Neuerungen im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) wirksam. Weiter

03.01.2018 | FG Baden-Württemberg

Erstattung der auf eine Abfindungszahlung entfallende Einkommensteuer ist steuerpflichtig

(Foto: © Antonioguillem - Fotolia.com)

Nach einem Urteil des Finanzgerichts (FG) Baden-Württemberg ist die von einer Versicherungsgesellschaft erstattete Einkommensteuer als Entschädigung für entgangene Einnahmen (Verdienstausfall nach Unfall) steuerpflichtig. Weiter

29.12.2017 | FG Münster

Erbschaft- und Schenkungsteuer: Keine Nachversteuerung innerhalb der begünstigungsfähigen Vermögensart

Das Finanzgericht (FG) Münster hat entschieden, dass keine Nachversteuerung vorzunehmen ist, wenn der Beschenkte den Veräußerungsgewinn aus den erworbenen GmbH-Anteilen in eine neue Beteiligung reinvestiert und diese durch eine spätere Kapitalerhöhung unter 25 Prozent herabsinkt. Weiter