28.09.2016 | Bundesfinanzhof

Gebäudesanierung: Anschaffungsnahe Herstellungskosten anstelle Sofortabzug

(Foto: © Kara - Fotolia.com)

Wenn in zeitlicher Nähe zur Anschaffung eines Gebäudes neben sonstigen Sanierungsmaßnahmen reine Schönheitsreparaturen durchgeführt werden, zählen diese Aufwendungen zu den sog. anschaffungsnahen Herstellungskosten, so dass insoweit kein sofortiger Werbungskostenabzug möglich ist. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden. Weiter

28.09.2016 | Altersvorsorge

Gesetzentwurf für eine sogenannte Flexi-Rente

Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf für eine sogenannte Flexi-Rente (Flexi-Rentengesetz) vorgelegt. Zu den von der Regierung vorgeschlagenen Maßnahmen gehört unter anderem die verbesserte Möglichkeit, vor Erreichen der Regelaltersgrenze eine Teilzeitarbeit durch eine Teilrente zu ergänzen. Weiter

28.09.2016 | Studie

Kunden imageschonend kündigen

13 Prozent der Bundesbürger wurden als Verbraucher von ihrem Anbieter gekündigt. Das ärgert die Kunden, kann aber auch dem Unternehmen schaden, wie eine Studie des Marktforschungsinstituts Nordlight Research herausfand. Weiter

23.09.2016 | Konsumgesellschaft

"Shopping for a better World" funktioniert nur bedingt

(Foto: © Tyler Olson - Fotolia.com)

Ob der Einkauf von ökologischen und fair gehandelten Produkten tatsächlich für bessere Produktionsstandards oder nur für ein gutes Gewissen sorgt, hängt davon ab, mit welcher Motivation diese Produkte gekauft werden. Zu diesem überraschenden Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin). Weiter

23.09.2016 | Unternehmen

Datenschutzerklärung an die EU-Datenschutz-Grundverordnung anpassen

(Foto: © Wolfilser - Fotolia.com)

Jedes dritte Unternehmen (35 Prozent) in Deutschland verwendet mehr als eine Datenschutzerklärung, 62 Prozent nutzen dagegen nur eine Datenschutzerklärung. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 509 Unternehmen ab 20 Mitarbeitern ergeben. Weiter

22.09.2016 | Erbschaftsteuerreform

Vermittlungsausschuss erzielt Einigung zur Erbschaftsteuer

Bund und Länder haben ihren Streit um die Reform der Erbschaftsteuer beigelegt. Nach mehr als siebenstündiger Beratung beschloss der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat in der Nacht zum 22. September 2016 einen Kompromissvorschlag. Weiter

21.09.2016 | Interview

"Smart Services" für Steuerberater

(Foto: © anyaberkut - Fotolia.com)

Big Data ist in aller Munde, und auch die Datev will nicht zurückstehen. Wie sie vor einiger Zeit ankündigte, sollen Steuerberater künftig vom Datenschatz, den sie erheben und generieren, stärker profitieren. Nur wie genau, ist noch offen. - Ein Interview mit Dr. Lars Meyer-Pries, Leiter Softwareentwicklung Wirtschaftsberatung und fachliche Basis Rechnungswesen - DATEV eG. Weiter

21.09.2016 | Reformen

Dokumentation der unternehmerischen Verantwortung durch neue nichtfinanzielle Berichtspflichten

(Foto: © Robert Kneschke - Fotolia.com)

Die Bundesregierung hat heute den vom Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz vorgelegten Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten beschlossen. Damit setzt die Bundesregierung die sogenannte CSR-Richtlinie um. Weiter

21.09.2016 | Social Media

Kleine Twitter-Schau September 2016

(Foto: Foto: iStock.com)

Unsere kleine Twitterschau sammelt interessante Tweets zu Themen der letzten Wochen sowie Witziges, Kurioses und Bedenkenswertes. Gute Unterhaltung! Weiter

20.09.2016 | Bundesarbeitsgericht

Verzinsung ist Unternehmersache

(Foto: © vege - Fotolia.com)

Welchen Zinssatz Unternehmen für das Versorgungskapital ihrer Mitarbeiter festlegen, obliegt ihnen selbst, entschied das Bundesarbeitsgericht. Arbeitnehmer hätten keinen Anspruch auf einen bestimmten Zinssatz, wenn ein "marktüblicher" vereinbart wurde. Weiter

  weiter