21.09.2018 | Berufsstand

STAX 2018: Bundessteuerberaterkammer startet neue Befragung

Die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) startete im September ihre dritte STAX-Erhebung. Per Online-Befragung will sie neue Erkenntnisse zur Lage des Berufsstands gewinnen.

Die Schwerpunkte der aktuellen Befragung liegen auf den Themen Digitalisierung und Fachkräftemangel als die zentralen Herausforderungen für den Berufsstand. 16.000 Steuerberater erhielten zu STAX Anfang September Post von ihrer Steuerberaterkammer. BStBK-Präsident Dr. Raoul Riedlinger appelliert an die ausgewählten Berufskollegen, sich zahlreich zu beteiligen.

Digitalisierung und Fachkräftemangel sind zentrale Themen

Die Umfrage-Ergebnisse unterstützen die BStBK darin, sich für die Belange der Steuerberater gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit einzusetzen. Mit Fragen zur wirtschaftlichen Entwicklung der Steuerberaterkanzleien, ihrer Personalstruktur, ihrem Arbeits- und Fortbildungsverhalten sowie zur Zufriedenheit des Berufsstandes liefert STAX 2018 wichtige Erkenntnisse für einen zukunftsfesten Beruf.

Die Auswertung von STAX 2018 veröffentlicht die BStBK voraussichtlich im Mai 2019.

(BStBK / STB Web)