07.01.2020 | FG Hamburg

Grundstücksschenkung an ein Kind bei anschließender Weiterschenkung an das Enkelkind

Das Finanzgericht (FG) Hamburg hatte darüber zu entscheiden, ob es sich bei der Übertragung eines Grundstücks auf die Klägerin um eine freigebige Zuwendung ihrer Großmutter oder ihrer Mutter handelte. Weiter

07.01.2020 | Studie

Zahnärztliche Existenzgründung und Investitionen

Die Übernahme von Einzelpraxen ist die häufigste Form zahnärztlicher Existenzgründung. Dies ist ein zentrales Ergebnis des aktuellen InvestMonitors Zahnarztpraxis des Instituts der Deutschen Zahnärzte (IDZ). Weiter

07.01.2020 | Gesetzesänderung

"Organ der Steuerrechtspflege" im Gesetz verankert

Im Zuge der Verabschiedung des Jahressteuergesetzes wurde auch der Status von Steuerberatern als „unabhängiges Organ der Steuerrechtspflege“ vom Bundesrat gebilligt. Weiter

07.01.2020 | FG Düsseldorf

Sky-Bundesliga-Abo als Werbungskosten

Ein Torwarttrainer kann die Kosten für ein Sky-Bundesliga-Abo als Werbungskosten von der Steuer absetzen, wie das Finanzgericht Düsseldorf entschieden hat. Weiter

02.01.2020 | Gesetzgebung

Gesetzliche Änderungen und Neuregelungen 2020

(Foto: © iStock.com/oatawa)

Über eine Reihe an Änderungen und Neuregelungen im Jahr 2020 informierte das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS). Darunter finden sich u. a. die Bereiche Arbeitslosenversicherung, Ausbildung und Rente. Weiter

19.12.2019 | FG Münster

Keine Erbschaftsteuerbefreiung bei dreijähriger Renovierungsphase

Der Erwerb eines Familienheims ist nicht steuerbefreit ist, wenn der Erbe das Objekt erst nach einer dreijährigen Renovierungsphase bezieht. Dies hat das Finanzgericht (FG) Münster entschieden. Weiter

19.12.2019 | Bund der Steuerzahler

Musterklage gegen Doppelbesteuerung bei Renten

Der Bund der Steuerzahler (BdSt) unterstützt die Klage eines Ruheständlers gegen die Zweifachbesteuerung von Renten. Weiter

17.12.2019 | LSG Niedersachsen-Bremen

Monatliche Umsatzbeteiligungen führen zu höherem Elterngeld

(Foto: © detailblick-foto - Fotolia.com)

Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen (LSG) hat die Rechte von Müttern gestärkt, die neben ihrem Angestelltengehalt monatliche Umsatzbeteiligungen erhalten. Geklagt hatte eine angestellte Zahnärztin. Weiter

13.12.2019 | Verwaltungsgericht Berlin

Kirchensteuerpflicht: Kirchenaustritt der Eltern führt nicht zum Austritt des Kindes

In einem vom Verwaltungsgericht Berlin entschiedenen Fall waren die Eltern der Klägerin aus der Kirche ausgetreten und führten ein atheistisches Familienleben. Die getaufte Tochter wurde später dennoch rechtens zur Kirchensteuer herangezogen. Weiter

13.12.2019 | BMF-Schreiben

IPSC-Schießen: Finanzverwaltung reagiert auf BFH-Urteil

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat im vergangenen Jahr entschieden, dass die Förderung des IPSC-Schießens gemeinnützig ist. Nun hat die Finanzverwaltung mit einem BMF-Schreiben reagiert. Weiter