05.09.2019 | Europäischer Gerichtshof

Lastschriftzahlung darf nicht an Wohnsitz im Inland geknüpft werden

Die Möglichkeit, per SEPA-Lastschrift zu zahlen, darf nicht von einem Wohnsitz im Inland abhängig gemacht werden. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg am 5. September 2019 entschieden. Weiter

03.09.2019 | Universität Passau

Studie: Wie Gründerinnen und Gründer ihr Unternehmen auf Erfolgskurs halten

(Foto: © PeopleImages / GettyImages)

Gründende sollten sich aus dem Unternehmen zurückziehen, sobald es eine bestimmte Größe erreicht hat? Eine Studie von Forscherinnen aus Passau, Frankfurt und Heilbronn legt einen anderen Schluss nahe. Weiter

03.09.2019 | FG Rheinland-Pfalz

Vermögensübergabe gegen Versorgungsleistungen

Das Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz hatte den Fall einer Vermögensübergabe gegen Versorgungsleistungen – allerdings ohne Kostenübernahme für ein Alten- oder Pflegeheim – zu beurteilen. Weiter

30.08.2019 | Bundesverwaltungsgericht

Kein presserechtlicher Anspruch auf Auskunft zu steuerlichen Daten

Die Offenbarung von Daten, die dem Steuergeheimnis unterliegen, ist auch bei presserechtlichen Auskunftsansprüchen nur zulässig, soweit hierfür ein zwingendes öffentliches Interesse besteht. Dies hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden. Weiter

29.08.2019 | Bundeswirtschaftsministerium

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier stellt Mittelstandsstrategie vor

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat am 29. August 2019 im Rahmen einer dreitägigen "Mittelstandsreise" in Hannover die Eckpunkte seiner Mittelstandsstrategie vorgestellt. Weiter

29.08.2019 | Niedersächsisches Finanzgericht

An ausländische Investoren gerichtete Windpark-Beteiligung kein Steuerstundungsmodell

(Foto: © Katinka Tulpenzwiebel / photocase.de)

Eine an ausländische Investoren gerichtete, modellhafte Investitionskonzeption zur Beteiligung an einem Windpark ist nach einer Entscheidung des Niedersächsischen Finanzgerichts (FG) kein Steuerstundungsmodell. Weiter

27.08.2019 | Statistik

Erbschaft- und Schenkungsteuer 2018 auf 6,7 Milliarden Euro gestiegen

2018 haben die Finanzverwaltungen in Deutschland Vermögensübertragungen durch Erbschaften und Schenkungen in Höhe von 84,7 Milliarden Euro veranlagt. Das steuerlich berücksichtigte geerbte und geschenkte Vermögen fiel damit um 12,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Weiter

27.08.2019 | Studie

Verkehr produziert enorme Folgekosten

(Foto: © Allianz pro Schiene | 08/2019 | auf Basis von Infras)

Der Verkehr belastet die Allgemeinheit in Deutschland mit Folgekosten von 149 Milliarden Euro pro Jahr. Von diesen externen Kosten etwa durch Klimabelastung, Unfälle, Lärm oder Luftverschmutzung verursacht allein der Straßenverkehr fast 95 Prozent. Weiter

26.08.2019 | OLG Frankfurt am Main

Anklage wegen Steuerhinterziehung im Zusammenhang mit der Fußball-WM 2006 zugelassen

Wie das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main mitteilt, lässt es die Anklage wegen Steuerhinterziehung im Zusammenhang mit der Fußballweltmeisterschaft 2006 zu. Weiter

26.08.2019 | Unternehmen

Informationswirtschaft ersetzt Dienstreisen zunehmend durch digitale Konferenzen

(Foto: © alvarez - iStock.com)

In der aktuellen Klimadebatte melden sich immer mehr Stimmen zu Wort, die ein Umdenken in Politik, Verwaltung und Unternehmen weg von Dienstreisen hin zu mehr Telefon- und Videokonferenzen fordern. Weiter