24.02.2020 | Studie

Arbeitsverdichtung in vier von fünf Unternehmen

(Foto: © iStock.com/AndreyPopov)

In 81 Prozent der deutschen Betriebe hat die Arbeitsmenge der Beschäftigten zugenommen, verbunden mit mehr Multitasking und gesundheitlichen Beschwerden, wie die Hans Böckler Stiftung vermeldet. Weiter

20.02.2020 | Arbeitsmarkt

Fast 100.000 in Kurzarbeit

Die Bundesagentur für Arbeit vermeldet in ihrem Monatsbericht für Januar einen erneuten Anstieg der Kurzarbeit. Dabei beziehen sich die letzten verfügbaren Zahlen auf den Monat November 2019. Weiter

18.02.2020 | EU

Mehrwertsteuer-Vereinfachung für Kleinunternehmen in der EU

(Foto: © iStock.com/Zerbor)

Der Rat der EU hat am 18. Februar 2020 vereinfachte Mehrwertsteuervorschriften für Kleinunternehmen beschlossen. Diese sollen dazu beitragen, den Verwaltungsaufwand und die Befolgungskosten für Kleinunternehmen zu verringern. Weiter

17.02.2020 | Bundesfinanzhof

Unternehmereigenschaft von Aufsichtsratsmitgliedern

Trägt das Mitglied eines Aufsichtsrats aufgrund einer nicht variablen Festvergütung kein Vergütungsrisiko, ist es nicht als Unternehmer tätig. Dies hat der Bundesfinanzhof entgegen bisheriger Rechtsprechung entschieden. Weiter

13.02.2020 | Bundesfinanzhof

Steuerbegünstigung für Umwandlungen im Konzern

Die für die Grunderwerbsteuer geltende Steuerbegünstigung bei Umstrukturierungen im Konzern stellt laut dem Bundesfinanzhof (BFH) keine unionsrechtlich verbotene Beihilfe dar. Danach ist auch der Fall begünstigt, dass eine abhängige Gesellschaft auf ein herrschendes Unternehmen verschmolzen wird. Weiter

13.02.2020 | Studie

Apps: Fehlender Wettbewerb bedingt das Sammeln sensibler Nutzerdaten

(Foto: © iStock.com/LDProd)

Ein mangelnder Wettbewerb in App-Märkten geht mit vermehrtem Sammeln sensibler Nutzerdaten und auch deren Weitergabe an Dritte einher. Das hat eine aktuelle Studie herausgefunden. Weiter

11.02.2020 | Bundesfinanzhof

Keine offenbare Unrichtigkeit nach Intensivprüfung

Nachdem trotz einer Intensivprüfung durch das Finanzamt ein vom Sachbearbeiter selbst verursachter Fehler in einer Einkommensteuererklärung nicht bemerkt wurde, durfte dieser im Nachhinein nicht mehr aufgrund "mechanischen Versehens" berichtigt werden. Die Steuererstattung fiel hoch aus. Weiter

11.02.2020 | Statistik

Fast 18 Millionen EU-Bürger leben und arbeiten im EU-Ausland

Immer mehr Europäer leben und arbeiten in einem anderen EU-Land: 2018 machten 17,6 Millionen EU-Bürger von ihrem Recht Gebrauch, in einem anderen Mitgliedstaat zu leben und zu arbeiten. Nach Deutschland kamen 318.000 EU-Bürger, umgekehrt gingen 163.000 Deutsche ins EU-Ausland. Weiter

06.02.2020 | FG Münster

Werbung auf Arbeitnehmer-Fahrzeugen als Arbeitslohn

Ein Entgelt, das der Arbeitgeber an seine Mitarbeiter für die Anbringung eines mit Werbung versehenen Kennzeichenhalters zahlt, unterliegt der Lohnsteuer. Dies hat das Finanzgericht (FG) Münster entschieden. Weiter

06.02.2020 | Statistik

Zahl der Start-ups wächst weiter

(Foto: © iStock.com/LightFieldStudios)

Die Zahl der innovations- oder wachstumsorientierten jungen Unternehmen in Deutschland ist erneut gestiegen: Im Jahr 2018 gab es 70.000 Start-ups und damit rund 10.000 mehr als im Jahr zuvor, wie der neue KfW Start-up-Report berichtet. Verhalten ist allerdings erneut die Entwicklung bei den Gründungen durch Frauen. Weiter