Responsive Webdesign

Eine passende Website für alle Geräte!

Die Zahl der mobilen Internetnutzer steigt beständig. Laut 'AGOF mobile facts' nutzten im Jahr 2010 knapp elf Millionen Personen mobil das Internet, 2014 waren es nach dieser Quelle schon rund 35 Millionen. Damit hat sich Internetnutzung mit mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablet-PCs innerhalb weniger Jahre vervielfacht.

Diesem Trend trägt auch die technische Entwicklung bei der Umsetzung von Websites Rechnung: "Responsive Webdesign" heißt das "Zauberwort". Dahinter verbirgt sich eine Technologie mit der sich eine Website automatisch an die Anforderungen des verwendeten Geräts anpasst und die für das zugreifende Gerät optimale Version ausliefert.

Mit einer Website im responsive Design machen Sie Ihre Inhalte also auch für mobile Nutzer optimal zugänglich, ohne das hierfür aufwändige Zusatzversionen oder gar Apps erstellt werden müssen. Dies sorgt für ein optimales Nutzererlebnis und reduziert auch erheblich die laufenden Kosten für Bereitstellung und Pflege der Inhalte, da immer nur eine zentrale Version gepflegt werden muss.

"Responsive Webdesign" entwickelt sich zum neuen Standard im Web mit einer Tendenz zu minimalistischeren, funktionaleren Ansätzen und entspricht so perfekt unserer ohnehin bereits praktizierten Herangehensweise an die Entwicklung von Websites.

P.S.: Auch Google mag Responsive Webdesign.